mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yoga Vidya wächst weiter.
Die ehemalige Penthouse Wohnung im Projekt Shanti soll eventuell als ein spirituelles Retreatzentrum unter der Leitung von Suguna werden.
Ein Ort der Ruhe, der Stille, der Einkehr für ernsthafte spirituelle Aspiranten – mit täglichen Meditationen, Ritualen, Rezitationen u.v.m. für eine hohe spirituelle Schwingung.

In den nächsten Wochen werden wir euch auch konkreter von den Plänen, Programmen berichten und euch am Entstehungsprozess teilhaben lassen.

Heute ist eure Kreativität gefragt:
Was meint ihr, wie soll das neue entstehende Zentrum mit klosterähnlicher Atmosphäre heißen?

Tags: Retreatzentrum

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 272 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Joya

von Joga Vidya

Zudem bedeutet Joy (engl.) Vergnügen, Freude, Wonne

oder Haus Joya


@ Peter

Falsche Richtung Peter!!!!
Hihihi,

da habe ich mich dann wohl zu sehr eins mit allem gefühlt.

Sorry, hihi




Eduard Heinrich Alfons Jolmes schrieb:


Peter schrieb:
Om,

Nennt es: Die Tiefe

Jeder weiß dann, wann damit gemeint ist.

Om Shanti

Peter

Hallo Peter,

ich weis nicht was damit gemeint ist, sorry.

Gruß Eduard


Yoga Vidya Retreatzentrum schrieb:
was genau bedeutet das übersetzt?

mk schrieb:
Yoga Vidyalaya

Schule, auch Aufloesen, Absorbieren, Aufsaugen, Aufnehmen wie in lernen, Gewahrsamkeit, Fokus (Vidya = Wissen - Laya = Aufnehmen)

In Indien sehr hauefiger Sanskrit(Beiname (Hindi:विद्यालय - vidyalay:school) fuer allerlei Lehrinstitutionen wie:
Mahaboudha Dharmalaya, Navodaya Vidyalaya, Chinmaya Vidyalaya, siehe auch Laya-Yoga (Himavanti)
Om Om Om
da das ganze Projekt-Shanti-Hauskonzept auf den weiblichen Aspekt ausgelegt ist und nur von Frauen gestaltet wird und da der Teil des Projektes in dem sich das Retreatzentrum befindet "Haus Devi" ist, fände ich einen Namen mit "Devi" im Titel schön.
Om Om Om
Liebe Inka,
wir haben auch 2 Männer dabei:-).
Om Shanti, liebe Grüße
Rukmini


Inka schrieb:
Om Om Om
da das ganze Projekt-Shanti-Hauskonzept auf den weiblichen Aspekt ausgelegt ist und nur von Frauen gestaltet wird und da der Teil des Projektes in dem sich das Retreatzentrum befindet "Haus Devi" ist, fände ich einen Namen mit "Devi" im Titel schön.
@mk Danke für die Übersetzung.


mk schrieb:


Yoga Vidya Retreatzentrum schrieb:
was genau bedeutet das übersetzt?

mk schrieb:
Yoga Vidyalaya

Schule, auch Aufloesen, Absorbieren, Aufsaugen, Aufnehmen wie in lernen, Gewahrsamkeit, Fokus (Vidya = Wissen - Laya = Aufnehmen)

In Indien sehr hauefiger Sanskrit(Beiname (Hindi:विद्यालय - vidyalay:school) fuer allerlei Lehrinstitutionen wie:
Mahaboudha Dharmalaya, Navodaya Vidyalaya, Chinmaya Vidyalaya, siehe auch Laya-Yoga (Himavanti)
;-)


"Penthouse" mit
...klosterähnlicher Atmosphäre ..



... nicht dein Ernst... !
Vidya - Haus für Yoga und mehr...

...Penthouse hat einfach von Haus aus was Anrüchiges...oder?

Yoga Vidya Abtei :)))

Yogatempel - Haus Vidya
Suguna selber fände auch etwas mit Sivananda im Titel gut...
ich sehe schon, wir haben viel Auswahl und heiße Diskussionsthemen:-)
Als ich das Bild von Shiva in der Mitte des Teams fuer das geplante spirituelle Retreatzentrum sah, fiel mir der Name
SHAMBHAVI
ein, Dies ist die Quelle des Wohlbefindens fuer die ganze Welt, der Zustand Shiva's, der Shambhu genannt wird und seinen Ausdruck im Shambhavi Mudra erhält. Wuerde Euch der Name fuer dieses Retreat-Centrum gefallen?
OM NAMAH SHIVAYA - Chandra
Om Namah Shivaya
Ihr Lieben,

ich danke euch ganz herzlich für eure vielen und wirklich guten Vorschläge. Viele von euch waren ja der Meinung, dass wir das Zentrum nach einem Berg benennen sollen, einige etwas mit Shiva usw.
Wir haben all diese Vorschläge auf uns im Team wirken lassen. In den letzten Tagen hatten wir einen Swami aus Rihsikesh bei uns. Suguna hat mit ihm zu Abend gegessen und hat ihm auch von der Diskussion und den Vorschlägen erzählt.
Er meinte dann ganz spontan, das neue Zentrum sollte "Shivalaya" heißen. (Vermutlich Shivalaya Retreatzentrum und dann noch mit einem Untertitel:-))
Shivalaya („Wohnstätte Shivas, Ort Shivas, Laya wie in Himalaya; laya heißt auch Auflösung; Laya heißt auch Aufnehmen. Häufige Bezeichnung für eine Lehrinstitution).
Shivalaya schließt vieles ein:
Shiva – als das Höchste, das Absolute Bewusstsein, dass alle Aspekte umfasst
Shiva – als meditativer Aspekt
Sivananda– Shiva hat Sivananda im Namen
Shiva – sitzt auf einem Berg, auf dem Kailash
Laya – wie von Himalaya. „Alaya“ heißt auch „Ort/Wohnsitz“

Am nächsten Tag als er die Räume besichtigt hat, meinte er gleich noch einmal "Shivalaya" und sprach auch gleich schon entsprechende Segensmantras. So denke ich:-), dass wir bei diesem Namen bleiben werden.

Alles Gute euch und danke noch mal für die vielen kreativen und wunderbaren Vorschläge.

Om Shanti, liebe Grüße
Rukmini

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen