mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Namasté!

Ich bin auf der Suche nach aryurvedischen "Tipps" gegen mein schwaches Immunsystem. Ich bin andauernd erkältet und leide auch unter Essstörungen und Depressionen. Daraus würde ich mal auf zu viel Kapha schließen, aber bin unsicher, da ich mich nicht so gut mit Aryurveda auskenne.

Generell würden mich aber mal aryurvedische "Geheimrezepte" interessieren, wie ich mein Immunsystem stärken kann und auch, wie ich schneller aus Erkältungen rauskomme.

Liebe Grüße,
Devaki

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 518 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum



Micki sagt:
Liebe Devaki, Du mussr Deinen Darm stärken. 80% Deines Immunsystems sitzt im Darm. Ich gehe davon aus, dass Deine Bakterienstämme im Darm, Mikrobiom, nicht im Gleichgewicht sind. Dazu würde ich Dir raten eine Probe Deines Stuhls untersuchen zu lassen. Dann weisst Du, was fehlt und kannst dann Dein Immunsystem mit den für Dich richtigen Bakterien stärken. Das würde auch die Essstörung erklären. Da die Bakterien, welche sich hauptsächlich in Deinem Darm befinden, Dein Gehirn steuern und Dir sagen, was Du essen sollst. Auch wenn das für einen nicht das gesündeste ist. Ich finde, Du solltest da ansetzen. Weil das ist der Schlüsselpunkt zur Gesundheit. Eine gesunder Darm

JA da gebe ich dir vollkommen recht. Der Darm ist einfach das Wichtigste.


Angelika sagt:

Hi
Bei mir fing das so vor einigen Monaten an. Ich habe mich immer irgendwie kaputt gefühlt und mir war klar, dass es meinem Körper an irgendetwas mangelte. Mein erster Verdacht war auch ein geschwächtes Immunsystem, so dass ich durch gesunde Ernährung versucht habe mich wieder ein bisschen aufzurappeln. Das habe ich dann so einen Monat intensiv gemacht, also nur gesunde Bio-Lebensmittel, die viele Vitamine und Mineralien enthalten. Als ich auch danach keine große Besserung gespürt habe, bin ich zum Arzt gegangen und habe mich dort untersuchen lassen. Der Arzt hat dann einige Befunde machen lassen, unter anderem hat er mir auch Blut abgenommen und festgestellt, dass ich an einem extremen Vitamin D Mangel leider. Er hat mir dann diese Vitamin D Kapseln empfohlen, die ich seit kurzem einnehme. Die Kapseln sind hochdosiert und können nur einen bestimmten Zeitraum eingenommen werden, aber ich merke, dass es mir schon viel besser geht.
Ich würde daher empfehlen, sich zuerst untersuchen zu lassen und danach mit eine Therapier zur Stärkung des Immunsystems anzufangen.

Vitam D ist auf jeden Fall lebensnotwendig. Trotzdem würd eich mich auch noch auf den Darm konzentrieren und seine Sanierung.

Hast du es schon mal mit aloe vera saft probiert? ist besonders auch für die haut gut. und den darm

So wie Du es beschreibst, würde ich zum Arzt gehen. Ayuveda ist Quatsch bei der Behandlung von Krankheiten. Ich würde schulmedizinische fachliche Behandlung suchen.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen