mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo Freunde,
was haltet ihr von Räucherstäbchen bzw. Duftkerzen? Ich weiß, dass viele es sehr gerne mögen, ich finde persönlich die Dürfe sehr störend, da ich ohne absolut neutrale Luft nicht ruhig und tief atmen kann. Nutzt ihr so etwas, in der Freizeit und beim Meditieren/etc.?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 267 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Moin, ihr seid nicht alleine, wollte ich nur mal schreiben. Ich liebe die reine Luft, Räucherstäbchen verwende ich lediglich in einem Reinigungsritual für meine Räume, um auszuräuchern und die unguten Energien weg zu bekommen. Danach wird solange gelüftet, bis die Luft wieder rein ist, denn nur reine Luft möchte ich in meinen Lungenflügeln und Bronchien haben, aber auch im Blut und damit in jeder Zelle meines Körpers. Om Shanti, Parvati

Räucherstäbchen sind ja manchmal mit irgendwelchen Aromastoffen versetzt, das ist mit Sicherheit nicht gut und nicht gesund. Aber das Räuchern mit Kräutern ist da was ganz anderes. Aber natürlich muss man das auch mögen und für Leute mit Lungenproblemen wie Asthma nicht wirklich gut.

Aber das Räuchern an sich hat in allen Kulturen und Religionen einen festen Platz. Nicht nur das man mit dem Räuchern von Kräutern heilen kann, Räuchern ermöglicht auch den Kontakt zu den feinstofflichen Dimensionen.

Da hast du Recht Ursala, vielleicht stört es mich deshalb so, dass die Aromastoffe so "künstlich" daherkommen. Das Räuchern mit Kräuterin klingt hingegen sehr interessant und kann ich mir auch als eher natülich vorstellen :)

Räuchern mit Kräutern ist eine schöne Sache. Ich kann dir dazu das Buch: Räuchern mit heimischen Kräutern empfehlen, es ist auch nicht teuer. Ich finde es schön zu sehen, dass Räuchern früher zum Alltag gehörte (die Kirche hat uns das ausgetrieben, dabei räuchern die ja selbst mit Weihrauch) und vor allem, dass man mit einheimischen Kräutern räuchern kann. Das riecht meist auch sehr angenehm, z.B. mit Salbeiblättern, Lavendelblüten, Wachholderbeeren oder Fichtennadeln.

Letztens war ich in einem Kloster, dem ein Laden angeschlossen ist, dort habe ich verschiedene Räucherharze wie Rose oder Mhyrre u-a- bekommen, auch Mischungen z.B. mit dem Namen Engelsduft. :-)

Engelsduft klingt sehr schön. Muss das wohl auch mal testen - ist ein interessantes Thema :)

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen