mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo alle zusammen,
schon öfter habe ich festgestellt, dass Yoga-Übungen mir gut tun und sich positiv auf Körper und Geist auswirken. Leider habe ich es nie so richtig hinbekommen, das in meinen Alltag zu integrieren, was sich jetzt ändern soll.

Jeden Morgen und jeden Abend mache ich meine Übungen und nun will ich auch in etwas besseres Material investieren.
Was empfehlt ihr einem (relativen) Yoga-Neuling? Was ist Schnickschnack und wird einem nur schön geredet?
Bei Decathlon zum Beispiel wurden mir zB auch spezielle Schuhe empfohlen.. Braucht es die oder ist das nur Geldmacherei?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 129 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Was du wirklich brauchst, wenn du regelmäßig daheim Yoga betreiben willst, ist eine für deine Bedürfnisse angepasste Matte. Hier wäre die Frage, wo dein Schwerpunkt liegt (brauchst du was rutschfestes, was mit Ausrichtungslinien für exakte Haltung, oder lieber eine dickere Matte... etc.). Dazu lohnt es sich, in einem Fachgeschäft diverse Matten auszuprobieren. Ob Decathlon da die rechte Anlaufstelle ist, merkst du, wenn du fragst, ob du Matten antesten kannst und sie dich lassen.

Wenn du Probleme mit schweißigen Händen hast, kann es lohnenswert sein, sich da Antirutsch-Handschuhe zuzulegen, findest du über Google. Und ein gutes Sitzkissen macht auch Sinn, das findest du im Yoga-Vidya-Online-Shop, da findest du übrigens auch Matten, nur ist es dann schwieriger mit dem vorher Ausprobieren ;-). Ansonsten brauchst du bequeme Kleidung, da liegt es in deiner persönlichen Vorliebe, ob lieber eng anliegend oder locker-flockig.Hauptsache ist, du kannst dich darin bewegen und fühlst dich wohl. Auf der Matte bist du in der Regel eher barfuß, obs da spezielle Schuhe braucht, wage ich zu bezweifeln.

An Hilfsmitteln benötigst du evtl. einen Gurt, ob du Yogablöcke und/oder Schulterstandplatten brauchst, wirst du selbst feststellen bzw. da kann dir auch der Yogalehrer raten.

Auf jeden Fall wünsche ich dir Freude und das Durchhaltevermögen bei deinen Übungen.

Lichte Grüße, Kripã

Hallo auch von mir,
Kripã hat schon alles so schon gesagt, daher kann ich mich da nur einfügen. Ich selbst war anfangs auch nur ganz simpel ausgestattet, dann hat mich die Werbung gepackt und ich habe spezielle Yogahosen (schön luftig), Yogaleggins und Shirts. Natürlich sollten die dann auch bequem sitzen und sozial & fair sein. Gar nicht so einfach da was wirklich gutes zu finden.

Ich habe herausgefunden, dass viele Hersteller eigene Prüfsiegel benutzen. Nach dem Motto, von uns selbst geprüft. Daher habe ich dann schnell die Anbieter " quer gecheckt". Hilfreich fand ich auch immer: https://www.erfahrungen24.eu/greenyogashop%e2%9c%85/

Einfach, wenn du online bestellst, vorab mal prüfen, wo kommts her, was sagen andere und und und.

Spezielle Yogaschuhe? Die sind nun definitiv nicht nötig.
Ich kenne es eigentlich nur so, dass man Yoga barfuß praktiziert.
Yogablöcke können, je nachdem, welche Übungen du häufig machst und wie beweglich du bist, ganz nützlich sein, eventuell auch spezielle Gurte. Beides bekommst du im YogaVidya Shop oder auch in Sportgeschäften.

Yogaschuhe? Eigentlich exotisch.
Kommt drauf an wo du Yoga machst.
Da der überwiegende Teil der Asanas nicht im Stehen gemacht wird ist es eigentlich müßig darüber nach zu denken.
Falls ich für Yoga Schuhe bräuchte würde ich in einem Kampfkunst Shop ein Paar Kung Fu Schuhe erwerben.
Die sind aus Stoff mit einer Latex Sohle.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen