mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Liebe Yoginis und Yogis,

fast 5000 Yogis in der Community und fast keiner schreibt. Habt ihr hier alle ein Schweigegelübte abgelegt?


Namaste, Frieden, Licht und Liebe

Yogi108

Tags: Forum, Marketing, Werbung

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 669 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

hahaaha ich hab Schweinegelübte gelesen und gedacht das wäre ein neuer User. Komischer Name, mal gucken was der schreibt. Und klick.
Namaste,

@Gleis24

voll witzig :-)))

@Yogi108
es gibt hier so viel zu lesen und gucken, da kommt man manchmal zeitlich nicht mehr zum Schreiben..
Und die vielen Fehrsehtipps.... :-) Der eine oder andere Film würde mich ja interessieren, doch... ich habe gar keinen Fernseher.

Om Shanti
miramuun
Lieber Yogi108,

ich schließe mich ganz den Worten von Miramuun an.

Dazu kommt immer wieder gerne von uns eine Antwort...
Aber das wichtigste ist, dass es gelesen wird und dann vielleicht vielen hilft.

Liebe Grüße
Rafaela


Rafaela Sauter schrieb:
Lieber Yogi108,

ich schließe mich ganz den Worten von Miramuun an.

Dazu kommt immer wieder gerne von uns eine Antwort...ion

Liebe Grüße
Rafaela
Liebe Yoginis und Yogis,

ich meine die, die nie schreiben.

Namaste, Frieden, Licht und Liebe

Yogi108
So etwas kannst Du nicht einverlangen


gleis24 schrieb:
So etwas kannst Du nicht einverlangen

 

Lieber gleis24,

hast Du Dich schon mal mit den Methoden der Werbung beschäftigt?

Namaste, Frieden, Licht und Liebe

Yogi108

Lieber Yogi108,

die gleiche Frage hatte ich mir vor einiger Zeit auch gestellt.

Ich für mich bin zu dem Schluss gekommen, dass es für mich (und auch für andere) unbedeutend ist, wieviel ich hier schreibe.

Wichtiger für mich ist es geworden, gut zuzuhören, als gut zu erzählen.

Om Shanti

Peter
hast Du Dich schon mal mit den Methoden der Werbung beschäftigt?

ja
Das kann sehr unterschiedlich sein, Ratna. Kommt auf die Ziele und den Zusammenhang an.

Werbung sind Maßnahmen um das Verhalten einer Zielgruppe zu beeinflussen
Die Methoden sind die Möglichkeiten die man hat um Werbung zu gestalten, erdenken, planen.
Om namah shivaya,
hallo, ihr lieben,
mir geht es oft so, daß ich eigentlich zu wenig Zeit habe, um all das zu schreiben, was ich möchte.
Es gibt soooo viel zu lesen und bis ich damit fertig bin ( diesen Link noch eben und den auch noch eben kurz.....)
ist schon so viel Zeit vergangen, das ich den Computer dann schnell ausmachen muß, weil andere Pflichten rufen.
Ich habe manchmal so viel im Kopf, was ich alles schreiben möchte.....und dann.....nach einigen Tagen, wenn ich
wieder an den Computer gehe......finde ich manchmal die Diskussion nicht wieder.
Naja, so ist das manchmal.
Om shanti und liebe Grüße von Haripriya
Lieber Yogi108,

Schweigegelübde - keineswegs, du hast hier doch viele Beispiele, wie eifrig und zahlreich auf manche Fragen geantwortet wurde bzw. wird.

Ich denke, jetzt müssen die gewöhnlich Schreibenden erstmal die Festtage verdauen und in das neue Jahr hineinwachsen. Und dann tauchen so langsam wieder Streitfragen auf oder einfach nur interessante Punkte, die zu diskutieren Spaß macht. Vielleicht ist es ein Problem, dass die Streitfragen arbeitsaufwändiger sind - je besser die Hintergründe dazu erläutert sind, je dringender etwa gesellschaftlich ein Problem ist und das dann auch gut geschildert wird, desto mehr Leute fühlen sich herausgefordert, auf der Stelle zu antworten. Und weil das eben einige Arbeit macht, fängt man gar nicht erst an zu schreiben :--)))

Hab Geduld, lieber Yogi108, das wird schon wieder :-)) !!. Und hab vielen Dank für deinen Ideenreichtum, tatsächlich erinnere ich noch an einen bestimmten Beitrag von dir, der hier mal so durchgerauscht ist und den ich unbedingt wiederbeleben möchte, weil ich ihn wichtig finde. Demnächst bestimmt!!.

Om Namo Narayanaya.

Liebe Grüße, Devaki

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen