mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Om! Ich habe seit einiger Zeit in meinem Yogakurs eine Teilnehmerin, die aufgrund ihrer großen Brust beim Schulterstand das Gefühl hat, dass sie erstickt. Was natürlich nicht stimmt. Ich habe sie ermutigt, geistig zu entspannen, zu atmen und sich selbst zu beobachten. Habt ihr eine Idee was sie noch tun könnte?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 151 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Vielleicht könnte die Teilnehmerin mal Schulterstandplatten austesten, die sorgen zumindest dafür, dass der Kehlbereich entspannter ist, weil der Kopf dann etwas tiefer liegt und die Kehle freier ist.

oh danke, das klingt interessant! Das werde ich mit ihr ausprobieren!

Om, Om, Om, Lakshmi!
Ich kann aus Erfahrung sprechen: Der große Busen ist ein Hindernis beim Schulterstand. Das Gefühl des Erstickens ist ständig da. Wenn es eine erfahrene Yogini ist, könntest du ihr das als Mudra des Kehlkopfes vermitteln und die richtige Atmung anleiten. Ansonsten bin ich der Meinung, Yoga muss sich dem Körper anpassen und nicht umgekehrt: Unterstützter Schulterstand tut es auch, ist wesentlich entspannter, hat die gleiche Wirkung und lehrt Demut, da der Praktizierende weiß, welche Asanas besser gehen und welche schwieriger. Namaste, Triamba

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen