mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Namasté,
wie ist das mit Gema, wenn ich in meinem Yogaunterricht Musik laufen lasse?
Worauf muss ich da achten, wie weiss ich, dass die Musik Gema-frei ist?
Danke für Eure Hilfe.

Om Shanti
Alexandra

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 121 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Liebe Alexandra,
super, dass du diese Frage hier im Forum stellst - das habe ich mich tatsächlich in der letzten Zeit auch gefragt und bin gespannt auf die Antworten der "Experten".
Liebe Grüße
Susanne

Hier ist das Urheberrechtsgesetz in der Schule. Glaub, das gilt auch in eurem Fall.

Gemäß § 60a Urheberrechtsgesetz (UrhG) dürfen zur Veranschaulichung des Unterrichts und der Lehre an Bildungseinrichtungen bereits veröffentlichte Werke in einem konkret definierten Umfang verwendet werden. Es muss sich dabei allerdings grundsätzlich um einen nicht kommerziellen Zweck handeln. Die Zustimmung der Rechteinhaber wird hingegen bei Schul- und Lehrbüchern sowie Noten benötigt.

Die ausführliche Info könnt ihr auch hier finden. Schranken des Urheberrechts

Ich konnte hier noch was finden: Urheberrechtsgesetz - Paragraph 47

Offenbar darf man in der Schule unter Ausnahmegenehmigung Bild/Tonwerke vorspielen, wenn Sie nach spätestens 1 Jahr wieder gelöscht werden. Wie es aber konkret bei einer Yoga-Einrichtung aussieht? Da bin ich mir nicht sicher, das hängt sicher davon ab, inwiefern sowas als Schule angesehen wird.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen