Antworten

  • Dann hättest du vielleicht deine Frage anders formulieren sollen und direkt nach der Einstellung zum Impfen bei Yoga-Vidya fragen sollen, das wäre eindeutiger gewesen und hätte unnötige Diskussionen vermieden.

  • Du scheinst ja schon mehr über mich zu wissen als ich selbst.

    Ich habe mich impfen lassen weil ich meine 83jährigen Eltern, die sich nicht impfen lassen können, pflege.

    Weil ich nach 7 Monaten online unterricht wieder in den Präsenzunterricht gehen wollte und so meinen Teilnehmern die Sicherheit geben kann.

    Ich habe mich impfen lassen um genau diese Personen nicht zu gefährden.

    Sollte ich als geimpfter meine Mutter anstecken und sie stirbt fühle ich mich auch schuldig, aber mit dem Gewissen alles getan zu haben um sie zu schützen. Mit Religion hat das wirklich nichts zu tun.

    Ich frage aber auch nicht für andere die zu YV kommen das kann jeder für sich selbst entscheiden, sondern mich interessiert die Einstellung der Menschen die im Ashram bei YV leben und lehren.

    Nicht`s weiter.

    Vielen Dank für die Einblicke :)

     

     

  • Wenn du selbst geimpft bist, bist du doch geschützt, das ist doch (theoretisch) Zweck einer Impfung. Also ist es dann für dich ohne Belang, ob andere auch geipmft sind.

    • Für mich klingt deine Antwort eher als ob du dich herausredest. Warum fragt jemand danach, ob alle Bewohner, Seminarleiter und Anegestellten bei Yoga-Vidya geimpft sind ? Fragst du für die all anderen, die zu YV kommen möchten, damit bloß keiner zu Schaden kommt ? Das kann ich mir kaum vorstellen. Eine solche Frage stellt man doch nur, wenn man um sich selbst besorgt ist. Wenn du so besorgt um andere bist, dürftest du eigentlich auch kein Auto mehr fahren. Und vieles andere auch nicht mehr….??!!

      Hast du dich, falls du geimpft bist, und davon gehe ich nach deiner Argumentation aus, nur für andere impfen lassen, damit sie durch dich keinen Schaden nehmen ? Das glaube ich dir auch nicht. Normalerweise lässt man sich impfen, um sich selbst vor einer Ansteckung zu schützen und/oder damit man endlich wieder überall hingehen kann.

      Du hast dir also mit der Impfung die Absolution abgeholt, dass du jetzt der gute Mensch bist, denn selbst wenn du jemanden als Geimpfte ansteckst, so ja deine Aussage, und der dann an dieser Krankheit sterben würde, bist du von aller Schuld befreit. Wow. Ich finde eine solche Denkweise hat sehr seltsame, pseudoreligiöse Züge und hat mit Ahimsa nicht das Geringste zu tun.

    • Liebe Turiya,

      ich mache mir keine Gedanken um mich.

      Mir geht es eher um das Thema Ahimsa. Mit der Impfung tust du das bestmögliche um andere zu schützen und das Leben von denen zu schützen die sich nicht impfen lassen können. Wenn ich mich nicht impfen lasse und ein Mensch infiziert sich durch mich mit dem Virus und stirbt, dann habe ich Ihn getötet. So schaut's aus.

      Wenn ich geimpft bin und ein Mensch infiziert sich durch mich mit dem Virus (was wohl schwierig, aber nicht unmöglich ist) und der Mensch stirbt, fühle ich mich nicht schuldig.

      Außerdem ist es allen geimpften zu verdanken, dass wir unsere Yogaschulen wieder öffnen konnten. Das Menschen ihren Lebenunterhalt wieder bestreiten können und auch Ausbildungen und Seminare im Ashram besucht und bezahlt werden können.

      Ich finde es extrem egoistisch nur an sich selbst zu denken.

       

      Om Shanti

  • Om du Liebe, 
    ich habe zwar keine konkrete Zahl für dich an der Hand. jedoch ähnlich wie in der Geamtbevölkerung ist ein Großteil der Sevakas mittlerweile geimpft, andere genesen, wieder andere testen sich regelmäßig. Regelmäßige Besuche des Gesundheitsamts stellen außerdem sicher, dass allen Hygienevorschriften Rechnung getragen wird und erinnern auch um die Wichtigkeit dieser Hygiene Maßnahmen. Liebe Grüße, Om Shanti, Vivien (Sevaka in BM)

    • Namaste,

      mich würde mal interessieren wie die Geimpften Yogis und Sevakas zum Widerspruch Gentechnik bei Impfstoffen und gesund leben (Yoga, Ayurveda usw). stehen. 

      Liebe Grüße

      Maitreyi

      • Liebe Mairtreya,

        da gibt es wahrscheinlich genauso viele Meinungen wie Sevakas. :)

        Ich denke, dass ist eine Abwägung, die hier jeder für sich selbst machen muss. Für den einen sind es die Risiken einer Infizierung, für den anderen die selbst eingeschätzten Risiken einer Impfung. Da unterscheiden sich die Sevakas nicht vom Rest der Bevölkerung, die eigenverantwortliche Entscheidungen für die Gesundheit trifft. Liebe Grüße 🌞

Diese Antwort wurde entfernt.

Kategorien

Offene Runde

Hier kommt alles rein, was woanders nicht rein passt...

Hatha Yoga, Yoga Übungen, Yogatherapie, Yoga Unterricht

Fragen zu Asanas, Pranayama und yogatherapeutische Anwendungen und zum Unterrichten von Yoga

Neues aus der Yoga Welt

Yoga in den Medien, interessante Links

Meditation, Spiritualität

Erfahrungen, Fragen: Meditation, Philosophie, spiritueller Weg, Schriften

Sanskrit, Mantras

Aussprache, Bedeutung, Mythologie, spirituelle Namen, Rituale, Hinduismus

Ayurveda

Indische Heilkunde: Erfahrungsaustausch, Fragen

Schamanismus, Naturspiritualität und Yoga

Kraftorte, Heilrituale, Naturwahrnehmungsübungen, Krafttiere. Elfen, Feen, Geister, Engel...

Frauen-Themen

Tausche dich aus über Frauenthemen. Entdecke und kultiviere deine weibliche Urkraft. Menstruation, Schwangerschaft, Sexualität, gesellschaftliche Frauenthemen, die Frau im Beruf, Spiritualität im Alltag, Yoga für Frauen, Hormonyoga und mehr...

Kundalini, Chakras

Erfahrungen und Fragen zu Prana, Energie-, und Astralerfahrungen...

Yoga Psychologie und Psychologische Yogatherapie

Umgang mit Ängsten, Ärger, Depression, Traumata. Fragen zur Selbstfindung und psychologischen Entwicklung.

Ausbildungen und Seminare bei Yoga Vidya

Feedback: Wie ist es dir bei einem Seminar bei Yoga Vidya ergangen? Fragen: Hast du Fragen, welches Seminar geeignet für dich ist? (am besten schickst du dazu auch eine Mail an info@yoga-vidya.de - da bekommst du sicher eine Antwort) Hast du Anregungen für künftige Seminare/Ausbildungen?

Ernährung, Rezepte, Vegan, Vegetarisch

Austausch über Ernährung. Stelle deine Rezepte rein. Gib Tipps, stelle Fragen.

Ökologie, politisches Engagement, soziale Verantwortung

Gib Öko-Tipps. Diskutiere über politische und ethische Fragen.

Yoga Bücher, CDs, DVDs und Co - Diskussion und privater An- und Verkauf

Yoga Bücher, Matten, Harmonium und Co. - suchst du etwas? Willst du etwas verkaufen? Kannst du etwas empfehlen?

Yogalehrer gesucht: Stellenangebote, Stellengesuche, Vertretungen. "Berufliches": Rechtliches, Finanzielles, Werbliches...

Du suchst Vertretung für deine Yogastunde? Du suchst eine/n Yogalehrer/in? Schreibe das hier rein! Und alles, was Rechtliches, Finanzielles und Werbliches betrifft...

Neuigkeiten - Feedback - Anregungen zum Yoga-Forum

Hier bitte nur Infos und Vorschläge zu den Yoga Vidya Internetseiten. Neuigkeiten, Anregungen, Verbesserungsvorschläge? Anregungen für die anderen Seiten von Yoga Vidya? Für die Podcasts, Videos etc.? Suchst du etwas, fehlt dir etwas? Möchtest du dich bedanken?