mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Om namah shivaya!

Hallo ihr Lieben,
Eine Teilnehmerin in meinem Kurs hat eine starke Skoliose und sehr viel Spannung in ihrer rechten Schulter waehrend der Wechselatmung. Mit der linken Hand geht's besser. Kann man hier die energetischen Aspekte vernachlaessigen? Vielen Dank.

Warmer Gruss & Om shanti,
Rama Shakti

Tags: Anuloma, Viloma, Wechselatmung, links, rechts

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 206 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Liebe Rama Shakti,

was spricht dagegen? Ich probiere es gleich mal aus.

Namaste, Frieden, Licht und Liebe

Yogi108
Shivaya namah om, Rama Shakti,

ich wechsle regelmäßig die Hände bei Anuloma Viloma und fühle mich gut dabei. Der Grund dafür ist, nach einer Weile kann ich den rechten Arm nicht mehr ohne Unterstützung halten. Seit ich abwechselnd beide Arme benutze, kann ich mich wieder konzentriert dem Atmen zuwenden.

Om shanti Om

Klaus-Jürgen
Hallo Rama Shakti,

ich würde im Wecheln der Hand bei Anuloma Viloma kein Problem sehen.

Vielleicht hat es einen energetischen Einfluß?
Aber letztendlich haben alle kosha's ( also physischer Körper, Pranayama-Körper, Emotional-Körper, Mental-Körper und Seligkeits-Körper ) energetischen Einfluß.
Meiner Meinung nach wiegt eine Störung auf einer 'gröberen' Ebene, hier der körperlichen Ebene (muskuläre Anspannung und Verkrampfung bis hin zu Schmerzen) sehr viel schwerer als der vielleicht geringe energetische Einfluß der rechten oder linken Hand.

Worauf es ankommt, ist der Strom des Atems und des damit verbundenen Pranas. Eine der stärksten Kräfte zur Lenkung des Prana ist die Intention des Übenden. Energie folgt den Gedanken. Daher ist es letztendlich sogar möglich, die Wechselatmung rein über die Vorstellung/Konzentration (ohne physisches Verschließen und Öffnen der Nasenlöcher) durchzuführen.

Du kannst Deiner Teilnehmerin also guten Gewissens die Verwendung ihrer linken Hand empfehlen.

Om shanti

Alexander
Ich bin ganz klar für wechseln.

Was für Energieflüsse sollen auch schon großartig in einem verspannten Körper entstehen?
Hari Om.

Vielen Dank fuer eure hilfreichen Antworten! Ihr habt mich in meiner Entscheidung bestaerkt. :-)

Alles Liebe,
Rama Shakti

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen