mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Empfehlungen

Empfehlungen zur Nutzung von mein.yoga-vidya.de

Schön dass Du Dich mein.yoga-vidya.de angeschlossen hast.

Um dir eine Orientierung zu geben, haben wir dir hier Empfehlungen zur Nutzung dieses Netzwerkes zusammengestellt, die Dir den Einstieg bei mein.yoga-vidya.de deutlich erleichtern können. Lies Sie Dir am besten sorgfältig Durch und behalte diese als Erinnerungsstütze…

Wir möchten den Missbrauch der Site verhindern. Wir vertrauen darauf, dass Du verantwortungsvoll handelst. Als unangemessen gemeldete Videos, Bilder, Texte, Audios und Links werden geprüft!

1. Du redest mit Menschen
Wenn Du einen Beitrag schreibst, dann stelle Dir am besten vor, dass Du mit den Lesern im gleichen Raum bist. Schreibe nichts, was Du nicht jemandem auch direkt ins Gesicht sagen würdest.

2. Lasse dir Zeit
Das passende Thema zu suchen und einen Beitrag zu schreiben kostet Zeit. Nimm Sie Dir! Je sorgfältiger Du vorgehst, umso besser und genauer wird Dein Beitrag und umso höhere Chancen hast Du, eine gute Antwort zu erhalten.

3. Achte auf die Netiquette beim Veröffentlichen von Beiträgen
Wir unterstützen die Redefreiheit und räumen dieses Recht jedem ein, auch bei unpopulären Standpunkten.

Beiträge sollen dem konstruktiven Austausch unter Yogi(nis) dienen. Deswegen ist es nicht schön, wenn Beiträge nur mit dem Ziel eingestellt werden, zu provozieren und Streit zu erzeugen. Wir bitten alle Mitglieder einander mit einer gewissen Toleranz und mit Respekt zu begegnen. Dies bedeutet auch, dass keine abwertenden Diskussionen oder Beiträge zu einzelnen anderen Mitglieder in öffentlichen Bereichen gepostet werden dürfen. Yoga ist ein breites Gebiet und es gibt so unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen. Es ist Raum für viele verschiedene Ansichten.

Auf mein.yoga-vidya.de sind allerdings nicht erlaubt rassistische, fremdenfeindliche, pornografische, gewaltdarstellende, drogenbefürwortende, verletzende, jemanden persönlich oder eine Gruppe angreifende oder sexuell eindeutige Inhalte (Videos, Bilder, Texte etc.) sowie vulgäre Sprache, ebenso wie Beurteilungen/Verurteilungen ganzer Yogaschulen, Yogarichtungen, spiritueller Traditionen und natürlich alles, was nach gängiger Auffassung "gegen die guten Sitten" verstößt oder gegen geltendes Recht verstößt.

Die verfassten Beiträge stellen grundsätzlich nicht die Meinung des Yoga Vidya e.V. dar, sondern die des Autors/der Autorin. Um eine Vielfalt von Meinungen und eine fruchtbare Diskussion zu gewährleisten, löscht Yoga Vidya normalerweise keine Beiträge, die dem Lehrsystem von Yoga Vidya widersprechen, sondern nur solche Beiträge, die dieser Netiquette widersprechen.

Die Moderatoren behalten sich vor, Beiträge in das passende Forum zu verschieben oder ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Wenn du Werbung für deine Yogaschule, Yogakurse etc. machen willst, mache das bitte nicht im Forum. Nutze dafür deine Profilseite.

4. Nutze das Forum
Einige Deiner Fragen oder Beiträge haben vielleicht schon andere gestellt. Bevor Du also etwas fragen möchtest, suche danach im Forum. Das erspart anderen Arbeit und sorgt dafür, dass nicht das Gleiche mehrmals gefragt wird. Bitte erstelle keine Doppelposts in mehreren Foren. Sollte nicht gleich jemand auf Deinen Beitrag antworten, übe Dich in yogischer Geduld.

Bitte achte einigermaßen auf deutsche Rechtschreibung, Satzbau und Verständlichkeit. Es schadet auch nicht,  also Groß- und Kleinschreibung zu beachten. Dadurch wird der Beitrag für andere lesbarer und Du hast gute Chancen, eine Antwort zu bekommen.

5. Beschwere Dich an richtiger Stelle
Verletzt ein mein.yoga-vidya.de-Mitglied die Richtlinien, oder bist Du sogar persönlich betroffen, so beschwere Dich nicht öffentlich, sondern schreibe besser uns persönlich und nutze das "Feedback"-Formular.  Das "Problem melden"-Formular findest Du ganz unten auf jeder mein.yoga-vidya.de-Seite, genauso wie das "Feedback"-Formular.

6. In Gruppen sind die Gruppengründer für die Einhaltung des Verhaltenskodex verantwortlich
In privaten Gruppen sind die Gründer für die Leitlinien und deren Einhaltung selbst verantwortlich. Wir bitten alle Gründer darüber hinaus auch auf die Einhaltung dieser Verhaltensregeln zu achten.

7. Lerne mein.yoga-vidya.de kennen!
mein.yoga-vidya.de bietet viele Informationen und Möglichkeiten. Es gibt das Forum, Blogs, die Videos, Fotosund die Mitglieder-Gruppen mit Tausenden Beiträgen. Du wirst nicht alles sofort sehen, stöbere also erst einmal in Ruhe auf mein.yoga-vidya.de

8. Neues auf mein.yoga-vidya.de
Behalte auch immer mal wieder das Forum „Neuigkeiten“ im Blick. Dort findest Du Neuigkeiten und Hinweise zu mein.yoga-vidya.de.

9. Wenn Du unsicher bist, nutze die Privatsphäre-Optionen - wähle eventuell ein Psyeudonym
Auch wenn wir alles technisch Mögliche unternommen haben, um Deine Daten zu schützen, kannst auch Du einiges tun, um Dich vor unliebsamen Erfahrungen zu schützen. Zum einen kannst Du in Deinem Profil alle relevanten Daten nur für Deine Freunde sichtbar machen. Zum anderen, solltest Du niemals „sensible“ Daten veröffentlichen. Rücksichtsloses Verhalten, Stalking, Drohungen, Belästigung, Verletzung der Privatsphäre oder die Weitergabe der persönlichen Daten anderer Mitglieder werden unter keinen Umständen toleriert. Jeder, der hierbei erwischt wird, wird von mein.yoga-vidya.de permanent ausgeschlossen. Sei dir bewusst: wenn du deinen echten Namen verwendest, kann es sein, dass deine Beiträge von Google unter deinem Namen gefunden werden. Du kannst gerne einen Alias-Namen oder einfach nur deinen Vornamen oder spirituellen Namen verwenden.

10. Respektiere das Urheberrecht!
Lade nur von Dir produzierte Videos, Bilder, Texte, Audios und Links hoch, für die Du Nutzungsrechte erworben hast. Du sollst also weder Videos hochladen, die Du nicht gedreht hast, noch Inhalte in deinen Videos verwenden, die urheberrechtlich geschützt sind. Hierzu gehören Musikstücke, Teile aus urheberrechtlich geschützten Programmen oder von anderen Nutzern gedrehte Videos (ohne deren Erlaubnis einzuholen).

11. Spam
Erstelle keine irreführenden Beschreibungen, Tags, Titel oder Thumbnails, damit Dein Inhalt öfter angezeigt wird. Verursache keine massenweises Spamming oder ähnliches.

12. Konsequenzen bei Verstößen

Verstöße gegen diesen Verhaltenskodex können zu Löschungen von Beiträgen oder im Extremfall zu einer umgehenden Löschung des Profils führen – auch ohne Nennung von Gründen. Bei schweren Verstößen gegen gängiges Recht, behält sich mein.yoga-vidya.de auch vor, weitere rechtliche Schritte einzuleiten. Die aufgeführten Punkte erfassen nur die wichtigsten Verhaltensregeln bei mein.yoga-vidya.de.
Natürlich gelten über diese wichtigsten Verhaltensregeln hinaus auch immer unsere AGB und das geltende Recht.

Hast Du Fragen?

Wenn Du zu einem Punkt noch mehr wissen möchtest, dann lese es doch einfach nach. Weitere Fragen und Antworten findest Du auch im „Fragen?“-Forum. Für weitere Fragen oder auch Anregungen steht Dir aber auch das mein.yoga-vidya.de-Team jederzeit zur Verfügung.

Schreibe uns dann doch einfach über unser "Feedback"-Formular. Das "Feedback"-Formular findest Du ganz unten auf jeder mein.yoga-vidya.de-Seite.

Herzlich Willkommen bei mein.yoga-vidya.de!
Om Shanti
Dein mein.yoga-vidya.de Team


Diese mein.yoga-vidya.de Community wird betrieben, finanziert und betreut vom Yoga Vidya e.V. und dem Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen. Es ist gedacht für einen Austausch zu Yoga, Ayurveda, Meditation, ganzheitliche Gesundheit und spirituelles Leben.

Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung eines Beitrags, auf Betrieb und Nutzung dieser Community besteht nicht. Der Yoga Vidya e.V. behalten sich vor, Einträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, zu entfernen oder den Betrieb dieser Community ganz oder teilweise einzustellen.


© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen