Vajrolimudra - Sitz zur Sublimierung der Sexualenergie – Hatha Yoga Wörterbuch

Ansichten: 129
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Vajrolimudra, auch Vajroli Mudra geschrieben, ist eine Übung zur Sublimierung der Energien, insbesondere der sexuellen Energie. Lies dazu auch nach unter wiki.yoga-vidya.de/Vajrolimudra. Vajrolimudra kommt von dem Sanskritbegriff Vajra. Vajra bedeutet fest, beständig, machtvoll, wertvoll. Vajra bedeutet auch Diamant, Donnerkeil. So soll der Ausdruck Vajroli Mudra die Macht dieser Übung beschreiben. Es gibt verschiedene Variationen von Vajroli Mudra. Dieses Video ist aber kein Yoga Übungsvideo sondern nur die Erläuterung des Begriffs Vajroli Mudra. Dieser Vortrag von und mit Sukadev Bretz ist Teil des Multi Media Hatha Yoga Wörterbuchs.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –