Uddiyana Bandha - der hochfliegende Verschluss – Hatha Yoga Wörterbuch

Ansichten: 119
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Uddiyana Bandha ist einer der wichtigen Bandhas, Verschlüsse und Mudras im Hatha Yoga. Lies dazu auch nach unter wiki.yoga-vidya.de/Uddiyana_Bandha. Was aber bedeutet das Wort Uddiyana Bandha, auch geschrieben Uddiyanabandha? Man kann es wie folgt ableiten: Ud heißt oben, nach oben. Uddi heißt nach oben fliegen, nach oben werfen. Yana bedeutet Reise, auch führend. Mit Uddiyana ist also „Reise nach oben bzw. nach oben werfen“ gemeint. Bandha heißt Verschluss, Schleuse, Verbindung. Uddiyana Bandha ist die nach oben führende Verbindung bzw. Schleuse. Im Uddiyana Bandha wird der Bauch nach oben gezogen – daher der Name. Und das Energiesystem wird nach oben geöffnet, das Prana fließt hoch. Dies ist keine Übungsanleitung zu Uddiyana Bandha, diese findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Uddiyana_Bandha. Es ist mehr die Worterläuterung von Uddiyana Bandha. Kleine Anmerkung: Man findet auch die Schreibweise Uddhiyana Bandha. Korrekter ist aber Uddiyana Bandha. Dieser Vortrag von und mit Sukadev Bretz ist Teil des Multi Media Hatha Yoga Wörterbuchs.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –