Ritu - Jahreszeit - Sanskrit Wörterbuch

Ansichten: 103
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Ritu ist ein Sanskritwort und bedeutet Jahreszeit. Es gibt im Hindu Kalender 6 Ritus, also sechs Jahreszeiten. Ursprünglich, in den Veden, bedeutet Ritu feste Zeit, Zeitraum Zeitpunkt, günstiger Zeitpunkt für Yajnas. Ritu kommt von Rita, die Ordnung der Dinge. Die Ritus, die Jahreszeiten sind Vasanta (Frühling) mit den Monaten Chaitra und Vaishakha; Grishma (Sommer) mit den Monaten Jyeshta und Ashadha; Varsha (Monsun) mit den Monaten Shravana und Bhadrapada; Sharad (Herbst) mit den Monaten Ashvin und Kartika; Hemanta (Spätherbst/Frühwinter) mit den Monaten Margashirsha und Pausha; Shishira (Winter) mit den Monaten Magha und Palghun. Dieser Vortrag über Ritu von und mit Sukadev Bretz ist Teil des Multi Media Sanskrit Wörterbuchs.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –