mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Rechaka ist ein Sanskritbegriff, der im Hatha Yoga öfter verwendet wird. Rechaka heißt wörtlich Entleeren und bezieht sich im Yoga besonders auf die Atmung. Rechaka heißt Ausatmen. Im Pranayama gibt es drei Phasen, manchmal auch vier Phasen: Puraka, die Einatmung; Kumbhaka, das Anhalten; Rechaka, die Ausatmung, manchmal gefolgt von nochmals Kumbhaka, Anhalten mit leeren Lungen. Erfahre hier in diesem kurzen Vortragsvideo, was Rechaka bedeuten kann. Dieser Vortrag über Rechaka von und mit Sukadev Bretz ist Teil des Multi Media Hatha Yoga Wörterbuchs.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 57 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen