Paramahamsa Sannyasin – Ein Angehöriger eines Mönchordens – Hinduismus Wörterbuch

Ansichten: 112
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Was ist ein Paramahamsa Sannyasin? Darum geht es in diesem kurzen Videovortrag. Parama heißt der Höchste. Hamsa heißt Schwan. Sannyasin ist jemand der entsagt hat, das Sannyasa Gelübde abgelegt hat, also Mönch geworden ist. Erfahre hier, was ein Paramahamsa Sannyasin ist. Kurz gesagt: Ein Paramahamsa Sannyasin ist ein Mönch der Vedanta Tradition, der höchste Freiheit erfahren will. Dieser Vortrag über Paramahamsa Sannyasin von und mit Sukadev Bretz ist Teil des Multi Media Hinduismus-Wörterbuchs

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –