Kanya Kumari - Mädchen und Tochter - Hinduismus Wörterbuch

Ansichten: 62
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Kanya Kumari, auch geschrieben Kanyakumari, ist ein Beiname von Durga. Kanya ist ein unverheiratetes Mädchen. Kumari heißt Tochter. Kanyakumari ist also etwas Ähnliches wie die Jungfrau, die jungfräulichen Göttinnen im Mittelmeerraum der Antike. Kanyakumari ist auch ein Beiname für Durga, die obgleich sie die Mutter der ganzen Welt ist und als Parvati zwei Söhne, nämlich Ganesha und Muruga hat, gleichzeitig Kanyakumari, also Jungfrau und Tochter ist. Kanyakumari ist auch der Name eines Tempels und eines Ortes an der Südspitze Indiens, wo Durga als jungfräuliche Göttin verehrt wird.Auf http://wiki.yoga-vidya.de/Kanya_Kumari findest du einen umfangreichen Artikel zu Kanya Kumari , mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, das Wort in der Devanagari Schrift und in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen. Dieser Video Vortrag von und mit Sukadev Bretz zum Sanskritwort Kanya Kumari ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Sanskrit Wörterbuchs. Mehr Informationen zum Yoga auch auf www.yoga-vidya.de. Viele Yoga Videos auf mein.yoga-vidya.de/video. Ein vollständiges Sanskrit Wörterbuch Sanskrit-Deutsch, Deutsch-Sanskrit auf wiki.yoga-vidya.de/Sanskrit.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –