mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yudhishthira, einer der fünf Pandavas. Yudhishthira, ein besonders rechtschaffener Mensch. Yudhishthira, wörtlich: beständig im Kampf und Bemühen. Sthira heißt beständig, und Yudhi heißt Kampf und Bemühung. Yudhishthira steht für den ständigen Kampf und das Bemühen, das Richtige zu tun. Es ist immer wieder schwierig, was ist das Richtige? Und selbst wenn du erkannt hast, was das Richtige ist, dann gilt es, das auch wirklich umzusetzen und das beständig. Nicht, mal das Richtige zu tun und danach wieder nicht das Richtige zu tun. Sei wie Yudhishthira, bemühe dich, das Richtige herauszufinden und dann tue es auch. Yudhishthira war der älteste der fünf Pandavas – Pandavas, die Söhne von Pandu - und damit war er auch König.

Es gibt lange Geschichten über Yudhishthira und du findest mehr darüber auf unseren Internetseiten, auf www.yoga-vidya.de. Gib dort ein, „Yudhishthira“ und dann findest du umfangreiche Internetseiten über Yudhishthira, denn Yudhishthira ist einer der Hauptpersonen des Mahabharata und es ist faszinierend, über Yudhishthira zu lesen. Auf unseren Internetseiten gibt es ja auch die Beschreibung von über hundert, ich glaube, es könnten sogar über zweihundert Personen aus der Mahabharata sein, über zweihundert Lebensbeschreibungen und Yudhishthira gehört zu den umfangreichsten, denn er ist so wichtig, denn ist so wichtig, immer wieder sich zu bemühen, das Richtige zu tun und dabei beständig zu sein. Yudhishthira, der Name einer der fünf Pandavas, der Älteste der fünf Pandavas, Gegenspieler von Duryodhana, großer Verehrer von Krishna. Yudhishthira, wörtlich: derjenige, der beständig ist im Bemühen um das Richtige.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 32 X ANGESCHAUT

Tags: Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, Yudhishthira

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen