mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Die Küche ist fertig und ich baue jetzt die Rundhütte. Sie ist auch schon fast fertig. Leider bin ich dabei abgerutscht und stürzte vom Dach drei Meter in die bodenlose Tiefe. So muss sich Sterben anfühlen. Du fällst endlos in die Tiefe und kannst nichts dagegen tun. Du kannst dich nur deinem Schicksal ergeben. Zum Glück habe ich am Morgen zu meinen Meistern gebetet und zog daraufhin die Orakelkarte "Du wirst beschützt." So landete ich direkt auf den Füßen und federte wie ein Fallschirmspringer den Fall ab. Ich lag danach auf dem Boden und hatte nichts gebrochen. Alles ging gut aus. Das Leben ist voller Abenteuer.

Mir geht es in der Corona-Krise gut. Ich halte die Aufregung für übertrieben. Die Hauptprobleme auf dieser Welt sind der Egoismus, die Konsumideologie, der globale Kapitalismus und die menschenverachtenden Machtspiele der Mächtigen. Sie führen sinnlose Kriegen aus Machtgründen. Amerika, Russland, China first. Trump, Putin, Xi Jinping first. Sie begreifen nicht, dass wir alle auf einer Erde leben und nur multikulturell glücklich werden können. Sie begreifen nicht, dass Liebe, Frieden und inneres Glück die wichtigsten Werte sind. Sie haben den spirituellen Weg noch nicht einmal ansatzweise begriffen. Sie sind völlig unweise und von falschen Werten verblendet. Sie treiben so die Welt in den Abgrund. Der globale Kapitalismus erzeugt bei der Mehrheit der Menschen inneres und äußeres Unglück. In einer Welt ohne Liebe kann kaum ein Mensch wirklich glücklich sein. Die Mächtigen lösen nicht wirklich die Klimakrise, die das Leid von Corona weit übertreffen wird. Überschwemmungen, Wetterchaos, Trockenheit, Hunger, Kämpfe um Wasser, Verelendung großer Teile der Welt und deren Einwohner.

Wir brauche eine große Neubesinnung auf der Welt. Wir müssen uns wieder auf die Weisheit und die Liebe besinnen. Es gibt die Glücksforschung. Sie hat genau erforscht, wie wir eine glückliche Welt aufbauen können. Es gibt die Klimaforscher, die wissen wie wir die Klimakatastrophe verhindern können. Es gibt die spirituellen Meister wie Buddha, Patanjali, Jesus und Sokrates, die uns den Weg zu einem sinnvollen und glücklichen Leben weisen.


DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 188 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen