mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

In der Hatha-Yoga-Pradipika heißt es, dass auf dem Yogaweg alle Krankheiten verschwinden. Das kann ich für mich persönlich bestätigen. Ich hatte viele körperliche Leiden. Sie waren meist psychosomatischer Natur. Sie heilten im Laufe der Jahre auf dem Weg des Yoga.
Ich hatte auch psychische Krankheiten. Ich litt an Ängsten, Depressionen, Kraftlosigkeit und Sinnlosigkeitsgefühlen. Der spirituelle Weg gab mir Hoffnung und Halt. Meine Depressionen verschwanden, meine Ängste lösten sich auf und in mir entstanden Frieden und Glück.
Ich machte eine Ausbildung als Psychotherapeut (kognitive Verhaltenstherapie) und als Yogalehrer (Sivananda-Yoga). Ich arbeitete 18 Jahre als Yogalehrer an der Volkshochschule und einige Jahre als Psychotherapeut an einem Gesundheitszentrum.
Aus den Erfahrungen in meinen Gruppen entwickelte ich den Glücks-Yoga. Der Glücks-Yoga ist ein Heilweg. Er löst innere Verspannungen und Energieblockaden auf. Er stärkt unsere Lebensenergie und erzeugt Gesundheit, Frieden und Glück ins uns.
Der Glücks-Yoga ist eine Kombination aus verschiedenen Elementen. Grundlegend ist die Schüttelmeditation, durch die wir unseren Stress schnell abbauen und gute Energie aufbauen können. Durch bestimmte Körperübungen aus dem Hatha-Yoga wird die Heilung vertieft. Wir lösen die Verspannungen in den inneren Organen und aktivieren die Energie unserer Chakren. Zum Schluß erfolgt eine längere Meditation im Sitzen und im Liegen. Wir genießen den Frieden, die Energie und das Glück in uns.
Der Glücks-Yoga verwendet hilfreiche Techniken aus dem indischen Yoga, dem Buddhismus und der westlichen Psychologie. Wir verdrängen Gefühle nicht, sondern werden uns unserer Gefühle bewusst und lösen sie auf. Wir arbeiten an unseren Gedanken. Viel Stress entsteht durch falsche Gedanken. Ohne positives Denken sind alle körperlichen Yogaübungen und Meditationstechniken langfristig sinnlos. Unsere negativen Gedanken werden uns immer wieder aus dem inneren Frieden und Glück herausbringen.
Tiefe seelische Heilung entsteht durch die Verbindung von Energiearbeit, Gefühlsarbeit, Körperarbeit und Gedankenarbeit. Wir sollten jeden Tag in unserem Leben spirituell praktizieren, Stress vermeiden und an unserem inneren Glück arbeiten. Dann wird unser Leben ein Weg der Heilung, des Glücks und der Liebe.


DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 208 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen