mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yatra heißt Pilgerreise, Wallfahrt, Yatra heißt aber auch Umzug und Prozession. Yatra hat zwei Hauptbedeutungen. Es heißt zum einen Pilgerreise, Wallfahrt, zum zweiten heißt es Prozession und Umzug. Yatra ist etwas, was in vielen spirituellen Traditionen existiert. Im katholischen Christentum gibt es die Pilgerreisen, die Wallfahrten, und die gibt es eben auch im Hinduismus und auch im Buddhismus. Yatra heißt, du begibst dich auf eine Reise zu einem heiligen Ort. Yatra heißt, dass schon die Reise dorthin etwas Gutes ist und dass du dich schon auf der Reise dorthin einstimmst.

Angenommen, im alten Indien wolltest du einen Tempel besuchen oder auch einen Ashram besuchen, da war das Hinreisen auch schon Yatra. Es ging nicht nur darum, dort so schnell wie möglich hinzukommen, dann hoffen, wenn du dort bist, dass dort irgendwas Großartiges passiert, sondern auch das Hinreisen an sich ist Yatra. Wenn du dein Zuhause verlassen hast und noch nicht angekommen bist, dort kannst du reflektieren, du kannst nachdenken über das, was gewesen ist, du kannst meditieren darüber, was du künftig machen willst, oder du kannst auch alles Vergangene hinter dir lassen und einfach bewusst in der Gegenwart sein.

In diesem Sinne, wenn du z.B. zu einem Yoga Vidya Ashram fährst, nach Bad Meinberg, ins Allgäu oder Nordsee, Westerwald, kannst du auch die Zugfahrt oder die Autofahrt dorthin als Yatra nehmen. Das dauert zwar nicht so lange wie früher, wo es mehrere Tage gedauert hat, an einen heiligen Ort zu gehen, aber du kannst sagen, auch die Stunde oder die paar Stunden, oder wenn es ein ganzer Tag ist, das ist auch Yatra, eine Wallfahrt, eine Pilgerreise. Und natürlich auch, wenn du nach Indien an heilige Orte gehst, ist es auch wichtig, in eine innere Stimmung zu kommen. Yatra drückt auch aus, eine gewisse Stimmung und Einstellung. Das ist eine Bedeutung von Yatra. Yatra kann aber auch heißen, ein Umzug, eine Prozession. Im katholischen Christentum kennst du ja auch diese Umzüge und Prozessionen und in Indien, im Hinduismus gibt es auch diese Prozessionen und Yatras. Bei Yoga Vidya machen wir jetzt etwas weniger Yatras im Sinne von Umzügen und Prozessionen, aber vielleicht sollten wir das mal einführen. Mehr Informationen über Yatra auf www.yoga-vidya.de. Dort kannst du den Begriff „Yatra“ eingeben und dort findest du einige Informationen darüber. Und wie gesagt, wenn du in einen Yoga Vidya Ashram fährst, um dort eine Ausbildung, Weiterbildung, einen Aufenthalt zu machen, dann kannst du das auch als Yatra, als Pilgerreise ansehen.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 10 X ANGESCHAUT

Tags: Yatra, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen