mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yaksha ist der Sammelname für eine Gruppe oder mehrere Gruppen von halbgöttlichen Wesen. Yakshas sind feinstoffliche Wesen, die man auf der physischen Ebene nicht sehen kann. Yaksha ist zum einen die Bezeichnung für Wesen, die Kubera zugeordnet sind. Und so sind Yakshas Engel des Reichtums und des Wohlstandes. Kubera ist der Deva, der Gott des Reichtums und des Wohlstandes und Yakshas sind seine Diener. Und die Yakshas können einem helfen, auch all das zu bekommen, was man braucht. Manchmal sind Yakshas auch solche, die weise sind und Menschen auf die Probe stellen und die sich den Menschen in den Weg stellen und ihnen Fragen stellen. Es gibt manche Schriften, z.B. werden irgendwo die fünf Pandavas gefragt. Der Yaksha sagt: „Ihr könnt erst an mir vorbeigehen, wenn ihr diese Frage beantwortet.“ Nur Yudhishthira konnte die Frage des Yakshas beantworten. Und so gibt es öfters scheinbar irgendwo Hindernisse im Weg, wo wir nicht weiterkönnen. Und erst dann, wenn wir etwas verstanden haben, kommen wir weiter. Und öfters helfen die Yakshas, öfters wollen sie, dass wir uns entwickeln. Manchmal ist auch Yaksha der Name von Wesen, die uns wirklich Hindernisse in den Weg legen. Du siehst also, indische Tradition ist immer komplex und wann immer du ein Sanskrit-Wort hast, ist immer hilfreich, zu verstehen, in welchem Kontext wird es gerade verwendet.

Also, Yaksha, allgemein eine Bezeichnung für ein Feinstoffwesen. Yaksha, oft als Halbgott bezeichnet. Yaksha, zum einen die Diener von Kubera, Gott des Reichtums, und zum anderen solche, die entweder lichtvoll, schalkhaft oder auch prüfend da sind, um Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und zu helfen.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 41 X ANGESCHAUT

Tags: Yaksha, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen