mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yajnavalkya ist der Name eines berühmten Rishis, eines großen Sehers, eines großen Heiligen und Weisen aus der Zeit der Veden und der Upanishaden. Eine ganze Menge von upanishadischen Lehren und von vedischen Lehren stammen von Yajnavalkya. Yajnavalkya ist auch bekannt für seinen Dialog, den er gehalten hat mit seiner Frau Maitreyi, der er die Weisheit des Selbst erklärt hatte. Berühmt sind auch die Sätze des Yajnavalkya: „Nicht wegen der Dinge sind die Dinge einem lieb, sondern wegen dem Selbst sind die Dinge einem lieb. Nicht wegen der äußeren Menschen sind die Menschen einem lieb, sondern wegen dem Selbst sind die Menschen einem lieb.“

Diese Lehren von Yajnavalkya sollen ausdrücken, letztlich ist hinter allem das eine und das unendliche, das ewige Selbst. Und wenn du dich identifizierst mit dem Körper, spürst du einen Mangel. Und diesen Mangel behebst du, indem du dich verbindest mit etwas anderem. Aber du magst das andere nicht wegen dem anderen, sondern weil du damit das Gefühl hast, mehr zu deinem Selbst zu kommen. Das sind komplizierte Lehren und das hier ist ja jetzt nicht ein Jnana Yoga Vortag, sondern ein Sanskrit Vortrag.

Hier geht es also um Yajnavalkya und Yajnavalkya kommt auch von Yajna – Yajna heißt Opfer, Gottesdienst. Yajnavalkya ist einer, der die Yajnas beherrscht hat. Und Yajnavalkya, ein großer Weiser und Heiliger, auch bekannt für die Yajnavalkya Smriti. Smriti, eine der Gesetzesbücher, eine der Werke, die beschreibt, wie lebt man Spiritualität im Alltag und wie kann eine Gesellschaft aufgebaut sein, die Spiritualität im Alltag leben will.

Yajnavalkya, also ein großer Rishi, ein Rishi aus der Zeit der Veden. Yajnavalkya, auch der Autor einer wichtigen Smriti. Yajnavalkya, auch der Name eines wichtigen Weisen am Hof von Janaka.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 58 X ANGESCHAUT

Tags: Yajnavalkya, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen