mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Vrikshasana ist die Baumstellung. Asana heißt Stellung, Vriksha heißt Baum. Vrikshasana ist die Baumstellung. Vrikshasana ist der Name für zwei Asanas: Es ist zum einen der Handstand, der wird als Vrikshasana genannt. Man steht auf den Händen und so sind die Hände mit dem Boden verbunden. Und die Hände haben ja Finger, das ist wie Wurzeln. Und die Beine können auseinandergehen und so sieht das weit aus wie die Baumkrone. Vrikshasana, bekannter noch, ist eben die Baumstellung mit einem Bein, also der Einbeinstand. Du stehst auf einem Bein, gibst den Fuß auf den anderen Oberschenkel und hebst die Hände hoch, entweder vorm Brustkorb oder über den Kopf. Das ist Vrikshasana. Mehr Informationen über Vrikshasana, sowie über Baum und Handstand, findest du auf unseren Internetseiten, www.yoga-vidya.de. Gib dort ein, „Vrikshasana“ oder gib ein, „Handstand“ und dann findest du den Handstand beschrieben mit Fotos, mit Videos, mit Anleitungen, Vorübungen usw. Und genauso findest du verschiedene Variationen der Baumstellung, des Einbeinstandes, um das Gleichgewicht zu entwickeln. Vrikshasana – die Baumstellung.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 84 X ANGESCHAUT

Tags: Vrikshasana, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen