mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Vishwarupa – kosmische Gestalt. Vishwarupa ist ein Sanskrit-Ausdruck, besteht aus zwei Teilen: Vishwa heißt Universum, alles, ganz, Kosmos. Und Rupa heißt Gestalt und Körper. Vishwarupa ist die kosmische Gestalt, die allumfassende Gestalt. Vishwarupa ist auch das, was Krishna in der Bhagavad Gita beschreibt.

Im elften Kapitel bekommt Arjuna von Krishna die Vision der kosmischen Gestalt, Vishwarupa. Krishna zeigt sich selbst als das gesamte Universum. Krishna zeigt dem Arjuna, dass die ganze Welt letztlich seine Gestalt ist. Auf eine gewisse Weise können wir sagen, Gott ist alles. So wie im Vedanta sagen wir: „Brahma SatyamBrahman allein ist wirklich.“ Oder: „Sarvam Kalvidam Brahman. Brahman ist wahrhaftig alles. Alles ist Brahman.“ Brahman – das Göttliche. Brahman ist zum einen das allumfassende Bewusstsein und dieses Bewusstsein ist überall. Und dieses Bewusstsein manifestiert sich als die Welt. Man kann sagen, die ganze physische Welt ist wie ein Körper Gottes. Vishwarupa – die ganze Welt ist Körper Gottes. Indem du im Vishwarupa Gottes eine Zelle bist, bist du Teil des gesamten Universums. Vishwarupa – die ganze Welt als Körper Gottes.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 58 X ANGESCHAUT

Tags: Vishwarupa, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen