mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Virabhadra – gesegneter Held. Bhadra heißt „gut“, Bhadra heißt „gesegnet“, Bhadra heißt „großartig“. Und Vira heißt Held, Vira heißt auch Kraft. Virabhadra ist der großartige Held, der gesegnete Held, der gute Held. Virabhadra bezieht sich auch auf einen Diener von Shiva. Und dieser Diener von Shiva hat Shiva auch geholfen und war immer da, wenn Shiva ihn gebraucht hat. Virabhadra – großartiger, guter, gesegneter Held. Es gibt ja auch diese Yoga Asana, Virabhadrasana, die als Heldenstellung bezeichnet wird. In anderen Yoga-Traditionen wird die als Krieger bezeichnet. Aber eigentlich heißt Vira „Held“ und Bhadra heißt „gut“ und „gesegnet“. Also, da steckt nichts von Krieger dabei. Ein großartiger, ein gesegneter Held ist ein Virabhadra. Also, Virabhadra – großartiger, gesegneter Held, jemand, der Gutes tut, mit großer Kraft, auch ein Beiname eines Dieners von Shiva.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 34 X ANGESCHAUT

Tags: Virabhadra, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen