mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Vijaya Dashami, eines der wichtigsten indischen Feste, einer der wichtigsten indischen Feiertage. Vijaya Dashami heißt: Dashami – der zehnte, und Vijaya ist Tag des Sieges oder auch der Siegreichen. Vijaya ist ein Beiname von Durga und so ist Vijaya Dashami das Fest der Durga. Dashami heißt „der zehnte“. Es gibt neun Nächte, Navaratri, zur Verehrung der göttlichen Mutter, das ist im Monat September/Oktober, je nach dem Mondkalender. Navaratri, also neun Nächte. In Navaratri werden drei Nächte lang Durga und Kali verehrt, dann drei Nächte Lakshmi und dann drei Nächte Saraswati. So machen wir es mindestens in der Sivananda-Tradition, insbesondere bei Yoga Vidya. Und dann folgt der zehnte Tag, Dashami, und am zehnten Tag, dort wird Vijayas gedacht, also des Sieges der göttlichen Mutter über die Dämonen. Idealerweise würde man an Vijaya Dashami Gottverwirklichung erreichen, Nirvikalpa Samadhi, über alle Schwierigkeiten triumphieren und deshalb Samadhi.

Vijaya Dashami steht deshalb eigentlich für, nach intensivem Streben die höchste Verwirklichung zu erreichen. Vijaya Dashami sagt auch, man vertraut darauf, die göttliche Mutter wird triumphieren, die göttliche Mutter in einem, also die höheren Kräfte, das höhere Streben. Vijaya Dashami heißt, du gedenkst daran, dass auch, was du nicht alleine schaffst, mit der Hilfe der göttlichen Mutter kannst du es erreichen. Vijaya Dashami ist auch ein Feiertag, den wir bei Yoga Vidya typischerweise ganz groß feiern.

An Vijaya Dashami gibt es eine besondere Vijaya Dashami Puja, dabei wird nicht nur Gott verehrt in Murtis, in so genannten Götterfiguren, wie wir das sonst bei Pujas machen, sondern es werden auch Alltagsgegenstände verwendet. Also, man verehrt Bücher und Computer und Tastaturen und Handys und Kochtöpfe und Besen und Hammer und Schlagbohrer und Japa Malas und Tagebücher und Broschüren und was auch immer man sich einfallen lassen kann und will, kann man dort verehren. Vijaya Dashami sagt, die göttliche Mutter ist in allem gegenwärtig und sie kann in allem wirken und durch alles beitragen, dass wir triumphieren über alle Schwierigkeiten auf dem spirituellen Weg.

So ist Vijaya Dashami ein jubelvoller Tag, ein triumphierender Tag, es entsteht große Freude und große Herzensöffnung. Also, Vijaya Dashami, der zehnte Tag von Navaratri, Vijaya Dashami, der zehnte Tag, der Triumphtag von Durga, der göttlichen Mutter. Willst du mehr wissen über diese Feierlichkeiten, dann gehe auf www.yoga-vidya.de. Du kannst dort eingeben, „Vijaya Dashami“, so erfährst du mehr über Vijaya Dashami und bekommst auch ein paar Videoaufnahmen von Vijaya Dashami Feiern bei Yoga Vidya. Oder gib ein, „Navaratri“ und dann erfährst du sehr viel über das neuntägige Fest der göttlichen Mutter, eigentlich das neunnächtige Fest, denn der Tag nach Navaratri ist ja Vijaya Dashami. Die umfangreicheren Artikel sind unter „Navaratri“ zu finden, wo du die ganzen Hintergründe bekommst über dieses Fest zur Verehrung der göttlichen Mutter. Nochmals zum Abschluss, Vijaya Dashami – der zehnte Tag des Festes der siegreichen göttlichen Mutter Durga.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 40 X ANGESCHAUT

Tags: Vijaya Dashami, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen