mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Vighna heißt Hindernis. Wenn du irgendwo nicht weiterkommst, dann ist das ein Hindernis. Vighna kann auch Störung heißen, Vighna kann auch Schwierigkeit heißen, Vighna heißt auch Unterbrechung. Also, Vighna, jede Form, was ein Unternehmen irgendwo schwieriger macht.

Angenommen, du nimmst dir irgendwas vor und es kommen irgendwo Schwierigkeiten, dann ist das ein Vighna. Angenommen, du willst voranschreiten und du hast nicht das, was du brauchst und dein Voranschreiten muss unterbrochen worden, ist das ein Vighna. Angenommen, du willst etwas machen und Menschen stellen sich dir in den Weg, ist das auch ein Vighna. Angenommen, du hast dir was vorgenommen, etwas Gutes, und es wird irgendwo schwierig, auch das ist alles Vighna. Also, Vighna – Hindernis in den verschiedensten Formen. Und wahrscheinlich kennst du VighnavinayakaVighneshwara als Beinamen von Ganesha. Ganesha ist Vighnavinayaka, derjenige, der alle Hindernisse zu überwinden hilft. Er ist Vighneshwara, er ist der Herr aller Hindernisse, der Gott aller Hindernisse. Darüber werde ich ein anderes Mal sprechen. Also, Vighna – Hindernis, auch Unterbrechung und Störung. Mehr über Vighna und mehr über Ganesha auf www.yoga-vidya.de.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 36 X ANGESCHAUT

Tags: Vighna, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen