mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Vi ist eine Vorsilbe im Sanskrit und steht für „ohne“ oder „anders“ oder „nicht“ oder auch „un“. Z.B. wie im Deutschen das Wort „un“, es gibt Möglichkeit und Unmöglichkeit, es gibt gut und ungut. So ähnlich gibt es Sankalpa und Vikalpa, es gibt Anuloma und Viloma. Mit dem Strich – Anuloma. Viloma – gegen den Strich. Und so gibt es immer wieder Sanskrit-Wörter, die „Vi“ enthalten. Die meisten Wörter im Sanskrit, die mit Vi beginnen, sind irgendwo ein „anders“ oder ein „nicht“ oder auch ein „ohne“, gegenüber dem Wort, das entweder ohne das Vi geschrieben wird oder auch stattdessen ein Sa. Sa heißt „mit“ und Vi heißt „ohne“ oder auch „nicht“ oder „un“ usw. Manchmal hilft es, wenn du ein Sanskrit-Wort siehst, das du nicht kennst und da ist Vi dabei, dann überlege, was würde es heißen ohne Vi, vielleicht erkennst du das, und dann überlege, ob es Sinn macht, Vi, im Sinne von „ohne“ oder „un“ oder „anders“ zu interpretieren. Also, Vi ist eine Vorsilbe im Sanskrit, die oft, aber nicht immer, bedeutet: „anders“, „nicht“, „ohne“ oder „un“.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 52 X ANGESCHAUT

Tags: Vi, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen