mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Veda heißt Wissen, Veda ist aber auch der Name einer heiligen Schrift, in der alles Wissen der Menschheit enthalten sein soll. Veda – der Plural ist entweder Vedas oder die Veden. Veda – manchmal wird von „der Veda“ gesprochen und der Veda ist dann die Sammlung aller Veden oder man sagt auch von den vier Veden und auch den vedischen Texten. Zunächst mal, der Veda als Ganzes ist wie die Heilige Schrift. Und der Veda als Ganzes besteht aus vier Vedas, vier Veden. Und diese vier Veden sind Rig Veda, Yajur VedaSama Veda und Atharva Veda. Jeder dieser Veden hat wiederum vier Unterabteilungen. In jedem dieser Veden gibt es dann die Samhitas – die Hymnen, die Aranyakas – die Erläuterungen, die Brahmanas – die brahmanischen Erläuterungen, und die Upanishads – die metaphysischen Erläuterungen, wo letztlich Vedanta seinen Ursprung hat. Also, Veda, eine umfangreiche Schriftsammlung, die tausende von Jahren alt ist. Mit Sicherheit ist Veda der älteste indogermanische oder indoeuropäische Text. Und Veda ist auch der älteste Text, der heute noch in Gebrauch ist, der heute noch als Grundlage einer Religion gilt.

Von dem Veda heißt es, dass er nicht einfach geschrieben, komponiert wurde, sondern der Veda wurde verschiedenen Rishis offenbart. Einer ganzen Gruppe von Rishis und einer ganzen Reihe von Sehern, Propheten, von Weisen, wurde der Veda offenbart. Sie gingen in tiefe Meditation und in der Meditation erfuhren sie ein Wissen. Dieses Wissen haben sie dann weitergegeben und indem sie das weitergegeben haben, wurde dieses Wissen erhalten. Dann irgendwann gab es jemand namens Vyasa und dieser Vyasa sammelte die verschiedenen vedischen Überlieferungen und machte daraus eben dieses Werk, der Veda.

So ist also Veda der Name für Wissen, Weisheit, Veda ist der Name für ein uraltes Werk und Veda ist auch der Name für Teile von den Veden. Wenn du mehr wissen willst über den Veda, dann gehe auf unsere Internetseite, auf www.yoga-vidya.de, gib ins Suchfeld ein, „Veda“ und dort findest du eine Menge von Informationen über Veda. Du erfährst mehr über die Inhalte der vier Veden, die verschiedenen Teile der Veden, du erfährst auch Nacherzählungen von vedischen Texten und vedischen Geschichten. Und es gibt sogar einige Veda-Rezitationen. Also gerade auf den Yoga Vidya Seiten haben wir sehr umfangreiche Informationen und Texte und Materialien und Inspirierendes zum Thema „Veda“.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 23 X ANGESCHAUT

Tags: Veda, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen