mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Vasuki ist der Name einer Schlange. Das Faszinierende in Indien ist, dass auch Schlangen eine wichtige Bedeutung haben und durchaus unterschiedliche Bedeutung haben. Es gibt die Nagas, das sind Schlangenwesen, die ganz interessant aussehen, halb Schlange, halb Mensch. Und dann gibt es unter diesen Nagas, auch Sarpas, das sind auch Schlangen, es gibt natürlich auch dann Bhujangas, das sind Kobras, aber jetzt gibt es eine, unter den Nagas gibt es Vasuki und Vasuki ist der König der Schlangen. Vasuki, also der Name für eine bestimmte Schlange, die besonders großartig war. Vasuki wird manchmal auch als die Schlange von Vishnu bezeichnet, auf der Vishnu ruht, manchmal ist das aber auch Ananta, die Unendlichkeitsschlange, auf der Vishnu ruht. Vasuki ist auch die Schlange, die die Asuras und die Devas genutzt haben, um den Berg Meru zu nutzen als Quirl, um den Milchozean zu quirlen. Vielleicht kennst du die Geschichte, wenn nicht, musst du mal auf unsere Internetseiten gehen, www.yoga-vidya.de und dort einfach „Milchozean“ eingeben und dann findest du die Geschichte vom Quirlen des Milchozeans. Also, dabei wurde zum Quirlen auch Vasuki verwendet, um den Berg Meru herumgewandt, in einer anderen Tradition war es auch ein anderer Berg, und so wurde der Milchozean gequirlt, um den Nektar der Unsterblichkeit zu bekommen. Also, Vasuki – der König der Schlangen.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 32 X ANGESCHAUT

Tags: Vasuki, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen