mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Vakya heißt Satz, heißt Aussage, heißt Ausspruch. Vakya kann aber auch heißen, Regel, und Vakya kann heißen, Vorschrift. Vakya kommt von dem Sanskrit-Wort „Vak“. Vak heißt erstmal Sprache, Rede. Vakya ist das Gesprochene, aber Vakya ist zum einen irgendetwas Gesprochenes, im Sinne von, Vakya ist ein Satz, den man ausspricht. Vakya ist aber auch ein Merksatz, Vakya ist aber auch eine Affirmation. Und Vakya kann auch eine Regel sein.

Ein Ausspruch eines Herrschers z.B. wird dann zur Vakya und damit zur Regel. Oder was als Vakya in einer Schrift steht, wird dann auch zur Regel. Ein Satz in einem Veda oder ein Satz in einer Smriti, das ist dann Vakya, da ist nicht nur irgendein Satz, sondern an den gilt es sich zu halten.

In diesem Sinne, Vakya wird zur Regel. Vakya ist aber auch ein Ausspruch, über den man meditieren kann. Es gibt z.B. die Vakya Meditation. Vielleicht hast du gehört von den Mahavakyas, den vier großen Aussprüchen: „Tat Tvam Asi. Das bist du. Aham Brahmasmi. Ich bin dieses Brahman, dieses Unendliche und Ewige. Ayam Atma Brahman. Dieses Selbst ist Brahman. Prajnanam BrahmanBewusstsein selbst ist Brahman.“ Das sind die Mahavakyas.

Aber es gibt auch andere Vakyas, über die man meditieren kann. Z.B.: „Satchidananda Swarupoham. Meine wahre Natur ist Sein, Wissen und Glückseligkeit.“ Also, nochmal zusammengefasst: Vakya heißt erstmal das Gesprochene, Vakya heißt Spruch, Ausspruch. Vakya kann dann auch Regel heißen und Gebot. Und Vakya ist aber auch eine Form der Meditation, wo du über einen besonderen Satz meditierst, sei es, aus einer heiligen Schrift, dann gibt es die vier Mahavakyas oder auch von deinem spirituellen Lehrer.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 93 X ANGESCHAUT

Tags: Vakya, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen