mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Umapati ist einer der vielen Beinamen von Shiva. Umapati heißt „der Gatte von Uma“. Und Uma ist ein Beiname für Durga und Parvati. Also, Shiva ist Umapati, er ist der Gatte, der Mann von Uma, der Mann von Durga, der Mann von Amba. Das soll auch heißen, dass Shiva definiert ist als Umapati. Shiva symbolisiert zum einen den Zerstörer in der Hindi-Trinität, BrahmaVishnu und Shiva. Shiva symbolisiert aber auch im Tantra das reine Bewusstsein, da gibt es Shiva und Shakti. Und sowohl im Rahmen der Trinität, Brahma, Vishnu, Shiva, als auch im Rahmen der Tantra-Philosophie hat Shiva einen weiblichen Aspekt, Shiva ist Umapati. Uma, Durga, kann sowohl die Kraft von Shiva sein, als die zerstörerische Kraft, aber Uma bzw. Durga, gerade im Tantra, wo Shiva reines Bewusstsein ist, ist eben reine Shakti, unendliches Bewusstsein. Also, Umapati – Beiname von Shiva, der Gatte von Uma und damit von Durga und Parvati.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 96 X ANGESCHAUT

Tags: Umapati, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen