mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Uma ist ein Name von Parvati. Parvati, die Frau von Shiva. Uma wird auch genannt, Uma Haimavati, das heißt, die Tochter des Himavan, Tochter des Himalayas. Uma ist diejenige, die, durch die Devas gebeten, sich inkarniert hat auf dieser Welt. Uma ist eigentlich Shakti, die kosmische Energie, sie ist Durga. Und als Dämonen die Welt beherrscht haben, sind die Engelswesen, die Götter, die Devas zu Shakti gegangen und haben ihr gesagt: „Bitte inkarniere dich auf dieser Erde.“

Und so hat sich die Shakti inkarniert als Tochter von Himavan, Tochter des Gottes des Himalayas. Und sie wurde genannt Parvati, und sie wurde genannt Uma. Und Uma-Parvati entwickelte sich zu einer wunderbaren Frau und diese ging dann zu Shiva, der gerade meditierte, und durch Puja, Verehrung und durch Dienste an Shiva und durch intensives Tapas, intensive spirituelle Praxis wurde Shiva auf Uma aufmerksam. Und so erkannte Shiva, dass Uma letztlich Manifestation von Shakti war, die beiden heirateten und zeugten dann später einen Sohn, der dann die Dämonen überwinden konnte.

So ist also Uma einer der freundlichen Aspekte von Durga, ist der Beiname von Parvati und damit auch ein Name des weiblichen Aspektes von Shiva. Mehr über Uma und auch insbesondere über Parvati auf unseren Internetseiten, gehe auf www.yoga-vidya.de. Gib dort ein, „Parvati“ und dann findest du auch viele Bilder von Parvati, viele Erläuterungen von Parvati und auch einige Anekdoten um Parvati. Noch eine kleine Anmerkung zu Uma: Es gibt auch eine Upanishade, die Kena Upanishad, auch Kenopanishad genannt, und dort ist Uma eine Lehrerin, welche die Weisheit des Vedanta weitergibt. Also, Uma - eine Göttin, ein Aspekt der göttlichen Mutter, eine Manifestation von Durga, weiblicher Aspekt von Shiva, auch Parvati genannt.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 101 X ANGESCHAUT

Tags: Uma, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen