mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

TrauerYoga Workshop am 23.2.2014 von 14-18h

Es gibt die Geschichte jenes intelligenten jungen Mannes, der glaubte, alles aus Büchern lernen zu können. Er las viel über die Sterne und wurde Astronom. Er las viel über Geschichte und wurde Historiker. Er las viel über das Schwimmen – und ertrank.

Ähnlich verhält es sich mit der Trauer. Man kann nicht darüber lesen. Man erfährt Trauer auf allen Ebenen des Seins, sie betrifft uns Menschen in unserer Ganzheit. Sie wälzt unser Leben und unsere Gewohnheiten um, durchdringt alle Lebensbereiche und löst Emotionen aus, die uns zu zerreißen drohen. An dieser Stelle benötigen wir Hilfe. Yoga bietet uns einen reichhaltigen Schatz an Instrumenten, um mit all dem, was uns in der Trauer begegnet, umzugehen. Yoga, mit all seinen Möglichkeiten, hilft uns die Trauer nicht zu unterdrücken, sondern sie als Teil unseres Lebens zu erfahren, anzunehmen und zu integrieren. Gerade dann, wenn wir in uns selber gefangen sind und nicht über den Schmerz, der uns die Luft zum Atmen nimmt, sprechen können.

Entspannungstechniken helfen die kreisenden Gedanken um das eine Thema zur Ruhe zu bringen - zunächst nur für wenige Augenblicke, dann immer häufiger
Atemübungen helfen uns wieder besser Luft zu kriegen
Körperübungen helfen wieder Kontakt zu uns selbst aufzunehmen – zunächst über die körperliche Ebene, später über die emotionale Ebene.
Geführte Meditationen bringen uns in einen anderen Kontakt mit dem was wir durchleben
und öffnen neue Blickwinkel auf das, was wir gerade durchmachen

Du befindest Dich in einem geschützten Raum, mit anderen Menschen, die ähnliches durchmachen, wie Du selbst.
Du kannst alleine für Dich üben oder wenn Du magst in Kontakt mit Anderen kommen.
In einem vierstündigen Workshop lernst Du uns und unsere Arbeit kennen.

Inhalt des Workshops:

Vorstellrunde
Anfangsmeditation
2 ständige Yogastunde mit Yoga Nidra als Entspannungseinheit
Gemeinsamer Austausch
Abschlussmeditation
Blitzlicht Abschlussrunde

Der Workshop wird von den folgenden Frauen geleitet:

Anja Paschen - Trauerbegleiterin und systemisch psychologische Beraterin
Kerstin Hilgers - Yoga Therapeutin (BYAT) und Yoga Lehrerin
Sabine Strutzke - Yoga Lehrerin, Ayurvedische Gesundheitsberaterin und ayurvedische Marma Masseurin (BYVG)

Im Anschluss folgen 8 Yogastunden in der Hallerstr. ab dem 25.2.2014 20-21.30h angeleitet von Kerstin Hilgers mit einem 14-tägigen Besuch von Anja Paschen.

Ebenso kann man in Quickborn in den Yogastunden mitmachen.

Kosten:
Der Workshop kostet 60€
Die Yogastunden 108€
zusammen gebucht 150€

Anmeldeschluss ist der 16.2.2014
Mindestteilnehmerzahl 6 max. 8.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 104 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen