mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Tapoloka – das Sanskrit-Wort für die sechste der sieben Ebenen

Es gibt in Indien verschiedene Modelle der Lokas. Es gibt die drei Lokas, die drei Ebenen, das heißt, physische Welt, Astralwelt, Kausalwelt. Es gibt die sieben Lokas, die sieben Sphären. Es gibt die vierzehn Lokas und es gibt insbesondere die sieben Lokas. In dem Modell der sieben Lokas ist Tapoloka die zweithöchste. Die höchste wird als Satyaloka bezeichnet oder Brahmaloka, die Ebene der höchsten Wahrheit, die Ebene des Göttlichen, des Absoluten. Tapoloka ist die Ebene der spirituellen Kraft. Tapo steht hier für spirituelle Kraft. Mit anderen Worten, um zum Höchsten zu kommen, gilt es, spirituelle Kraft anzusammeln. Umgekehrt, aus dem Höchsten kommt über spirituelle Kraft, eben die Kraft von Brahma, dem Schöpfer, die nächste Ebene und die nächste Ebene, bis schließlich die physische Ebene kommt. Das ist ein komplexes System und du kannst darüber mehr nachlesen auf unseren Internetseiten, unter www.yoga-vidya.de. Gib oben ins Suchfeld ein, „Tapoloka“ und so erfährst du einiges über diese Ebene, wie auch über alle sieben Ebenen, die sieben Himmelsebenen, eigentlich die sieben Ebenen, wo die Himmelsebenen dazugehören. Tapoloka - die sechste der sieben Welten. Tapoloka – die Ebene der spirituellen Kraft.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 128 X ANGESCHAUT

Tags: Ebene, Tapoloka, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch, sechs, sieben

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen