mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Samadhi ist keine Erfahrung die durch ein wenig Übung erreicht werden kann. Niemand kann Samadhi erreichen, wenn er oder sie nicht eine sehr sehr reine Seele ist. Um Samadhi zu errei­chen, braucht es Brahmacharya, d.h. einen reinen klar ausgerichteten Lebensstil und Bewahrung der Energie, Mäßigung beim Essen und ein reines Herz. Der Geist muss gereinigt sein. Nur dann ist das Körper-Geist-System bzw. das Gefäß ausreichend bereit, um die Herabkunft des göttlichen Lichtes zu emp­fangen. Es muss stark genug sein, um dem Druck einer plötzlichen Bewusstseinserweiterung standzuhalten und eine kosmischen Sicht zu ertragen, die jenseits des Geistes liegt und die ganze bisherige Existenz mit einem einzigen Strich überdeckt.

Wenn du ein Uttama Adhikari bist, ein hervorragender Aspirant, der über die vier Mittel/Eigenschaften eines Aspiranten (Sadhana Chatushthaya) verfügt, Tivra Vairagya (tiefe Wunschlosigkeit) besitzt und ein intensives Sehnen nach Befreiung hat, und wenn du einen Brahma Shroti als Lehrer hast, einen Brahma Nishta wie Shri Shankara oder Shri Krishna, der hinter dir steht, wirst du das Selbst in einem einzigen Augenzwinkern verwirklichen. In der Zeit, die es braucht, um eine Blume in die Hand zu nehmen, kannst du das Selbst verwirklichen. Durch Ashtavakra verwirklichte Raja Janaka in einem einzigen Augenblick. Arjuna hatte auf dem Schlachtfeld binnen eineinhalb Stunden Selbstverwirklichung. Mukunda Rai von Maharashtra gab einem Bettler in einer einzigen Sekunde Samadhi, während er auf seinem Pferd ritt. Es gibt so viele Beispiele.

Wie der Mensch, der dringend einen Weg sucht um aus einem brennenden Haus zu entkommen, muss der Aspirant, die Aspirantin, das glühende Verlangen verspüren, sich aus dem Feuer von Samsara zu befreien. Dann kann er oder sie in tiefe Meditation und Samadhi eintreten.

Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
Für Menschen von Heute


Auszüge aus Werken von Swami Sivananda
Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 129 X ANGESCHAUT

Tags: Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Samadhi, Swami Sivananda, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen