mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Wer sein Unterbewusstes bewusst gemacht hat und seine Erinnerung lebendig hält, sein Gedächtnis und Chitta beherrscht, ist Herrscher seines Geistes, ist sein höheres Selbst, der unsterbliche Atman.

Die Schulung des Gedächtnisses ist äußerst wichtig, denn sie führt auf dem Weg des Raja Yoga zur Selbstverwirklichung.

Ein Mensch mit einem guten beständigen Gedächtnis wird zuverlässigen Erfolg in allen seinen Unternehmungen haben, seine geschäftlichen Aufgaben gut erfüllen, seine Studien erfolgreich beenden.

Intelligenz ist nur ein Zehntel der mentalen Funktionen. Das Sanskritwort für Gedächtnis ist SmritiSmarana heißt sich erinnern. Dies ist eine Funktion des Unterbewusstseins. Die Samskaras unseres Denkens und Handelns sind tief im Chitta, im Unterbewusstsein, eingeprägt.

Aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
Für Menschen von Heute


Auszüge aus Werken von Swami Sivananda
Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten

Einige Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 24 X ANGESCHAUT

Tags: Gedächtnis, Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Samadhi, Schulung, Swami Sivananda, Unterbewusstsein, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen