mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Swami Sivananda: Innere Reinheit und äußere Reinheit

Es gibt zwei Arten von Reinheit - innere Reinheit und äußere Reinheit. Freisein von Raga-Dvesha, Reinheit der Absichten, Reinheit der Motive und Reinheit des Bhava stellen die innere Reinheit dar. Reinheit des Körpers durch Baden und dergleichen, Reinheit der Kleider und Reinheit der Umgebung, wie Haus und Nachbarschaft, stellen die äußere Reinheit dar.

Äußere Reinheit lässt reine Gedanken entstehen. Übung äußerer Reinheit führt zur Erkenntnis der Unreinheit des eigenen Körpers und des Körpers anderer. Auf diese Weise wirst du bald Mamata, den Gedanken ‘mein Körper’ aufgeben.

Innere Reinheit ist wichtiger als äußere Reinheit. Innere Reinheit macht den Geist ein­pünktig, bringt Gelassenheit, Heiterkeit, Freude, Stärke, Harmonie, Ausgewogenheit und Glück und flößt Liebe, Geduld und Großherzigkeit ein.

Wenn du reine Nahrung zu dir nimmst, wird dein Geist rein sein. Wenn dein Geist rein ist, denkst du an Gott. Wenn du immer an Gott denkst, lösen sich die Knoten im Herzen, nämlich Unwissenheit, Wunsch und Handlung auf. Dann erreichst du Moksha.

Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
Für Menschen von Heute


Auszüge aus Werken von Swami Sivananda
Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 119 X ANGESCHAUT

Tags: Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Reinheit, Swami Sivananda, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen