mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Swami Sivananda: Gelegenheiten zu selbstlosem Dienen

Die Welt bist du selbst. Deshalb liebe alle, diene allen, sei freundlich zu allen, beziehe alle mit ein. Sieh Gott in den Armen, Unglücklichen, Unterdrückten und Leidenden.

Werde ein Diener, eine Dienerin, der Menschen. Das ist das Geheimnis zur Erlangung von Gottverwirklichung. Suche die Leidenden und Bekümmerten auf; heitere sie auf und bringe ihnen einen Schimmer von Trost, indem du ihnen großzügig dienst. Tröste die Mutlosen. Beruhige die Verzweifelten. Du wirst gesegnet sein.

Diene deinen Eltern, älteren Menschen, Lehrern und Gästen mit göttlichem Bhava.

Speise die Hungrigen, pflege die Kranken, tröste die Bedrängten und erleichtere die Sorgen der Sorgenvollen. Gott wird dich segnen. Bekleide die Nackten. Unterrichte die Ungebildeten. Speise die Armen. Erhebe die Niedergeschlagenen. Die Welt brennt vor Leid und Kummer. Erwache, oh Mensch! Diene! Diene liebevoll. Diene unermüdlich. Gelange zum Frieden des Ewigen.

Eigne dir Wissen über Naturheilkunde an. Dann diene den Kranken und Bedürftigen. Und mit der Kenntnis über Erste Hilfe leiste stets Erste Hilfe in Notfällen. Besorge Medizin aus der Apotheke für kranke Nachbarn. Gehe, wenn es dir möglich ist, täglich oder wöchentlich in ein Krankenhaus und kümmere dich so gut du kannst um die Kranken. Wenn es geht, bringe ihnen etwas mit. Setze dich zu den Patienten und sprich einige ermutigende Worte. Lächle dabei. Wiederhole, wenn du kannst, dabei Mantras oder Gebete, zum Beispiel die 108 oder 1000 Namen (Sahasranama) Gottes oder etwas Ähnliches. Sage, du wirst morgen wiederkommen; und komme dann auch wieder.

Gib alte Kleider an Bedürftige.

Diene wenn möglich täglich eine Stunde ehrenamtlich ohne Bezahlung in einer sozialen Einrichtung.

Triff dich mit Freunden und Mitgliedern deiner Gruppe einmal pro Woche oder alle zwei Wochen zu Satsang und Kirtan. Entwickle ein verständnisvolles Herz. Hilf deinen jüngeren Brüdern und Schwestern auf dem spirituellen Weg. Erhebe sie. Wirf Licht auf ihren Weg. Erwarte von ihnen keine Vollkommenheit. Sei freundlich zu ihnen. Sie tun ihr Bestes, so wie auch du dein Bestes tust. Du wirst wachsen, wenn du ihnen hilfst.

Schließlich überlege, wie du deine Energie, deinen Verstand, deine Bildung, deinen Reich­tum, deine Kraft und alles, was du hast, am besten für andere, denen es vielleicht nicht gut geht, und für die Gesellschaft im Allgemeinen einsetzen kannst.



Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
für den spirituellen Weg


Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten
Auszüge aus Werken von Swami Sivananda

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 156 X ANGESCHAUT

Tags: Dienen, Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Swami Sivananda, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen