mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Der Denkende ist nicht der Gedanke. Der Geist ist genauso dein Eigentum und außer­halb von dir, deinem Bewusstsein, wie deine Glieder, wie das Gewand, das du trägst und wie das Gebäude, in dem du wohnst. Du sagst immer: „Mein Geist“,  und drückst damit automatisch aus, dass der Geist eines deiner Instrumente ist, wie deine Tasche oder dein Schirm. Auch in Fällen von Delirium oder in Fällen, wo ein Mensch sein Gedächtnis oder andere Fähigkeiten zum Teil oder gänzlich verliert, bleibt er als „Ich“. Das ‘Ich’ existiert. Daher ist der Geist nicht das ‘Ich’. Der Geist ist nur dein Werkzeug, dein Instrument. Lerne, wie du dieses Instrument richtig bedienst.

Wenn Emotionen, Launen oder Gefühle sich im Geist bemerkbar machen, nimm sie wahr, beobachte sie, analysiere sie, untersuche ihr Wesen. Identifiziere dich nicht damit. Das wahre ‘Ich’ unter­scheidet sich von ihnen, denn das „Ich“ kann sie wahrnehmen. Es ist der stille Zeuge. Beherrsche deine Impulse, Emotionen und Launen, und erhebe dich aus dem Zustand der Sklaverei zu einem spirituellen König, der über sie mit Kraft und Stärke herrschen kann.

Du bist in Wahrheit der ewige alldurchdringende Atman. Du bist reines Bewusstsein, Selbst. Der Geist ist in Wirklichkeit wie ein Bettler. Er nimmt sein Licht und seine Intelligenz vom inneren Lenker, dem selbstleuchtenden Atman, so wie ein Eisenstab seine Hitze und seinen Glanz vom Feuer nimmt. Der Geist an sich ist nicht intelligent, scheint aber intelligent zu sein, indem er sein Licht von Brahman nimmt, wie Wasser, das von der Sonne beschienen wird, seine Wärme von der Sonne nimmt.

Schüttle daher die Tyrannei des Geistes ab, der dich so lange unterdrückt hat, über dich herrschte und dich bis jetzt ausgenützt hat. Erhebe dich kühn wie ein Löwe. Erhebe Anspruch auf die Großartigkeit deines wahren Selbst und sei frei.



Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
Für Menschen von Heute


Auszüge aus Werken von Swami Sivananda
Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 24 X ANGESCHAUT

Tags: Geist, Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Mensch, Swami Sivananda, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen