mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Swami Sivananda: Gedanke ist feinstoffliche Materie

Der Gedanke ist feinstoffliche Materie. Der Gedanke ist genauso real wie der Stein da drüben. Der Gedanke hat Form, Gestalt, Größe, Farbe, Eigenschaft, Substanz, Kraft und Gewicht. Ein spiritueller Gedanke ist gelb; ein Hass und Zorn erfüllter Gedanke ist dunkelrot; ein selbstsüchtiger Gedanke ist braun; und so weiter.

Man stirbt, aber die Gedanken sterben nicht. Sie bleiben als subtile Form, als Schwingung, in der Atmosphäre. Die machtvollen Gedanken von großen Weisen und Rishis vergangener Zeiten sind noch immer in der Akasha Chronik, im Äther, aufgezeichnet. Feinfühlige Menschen können diese Gedankenbilder wahrnehmen und lesen.

Die Ernährung hat einen großen Einfluss auf die Gedanken. Wenn die Nahrung rein ist, wird auch der Gedanke rein. Wer reine Gedanken hat, spricht mit viel Kraft und hinterlässt einen starken Eindruck bei seinen Zuhörern. Er kann Tausende von Menschen durch seine reinen Gedanken beeinflussen. Ein reiner Gedanke ist scharf wie eine Rasierklinge. Habe immer reine erhabene Gedanken.



Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
für den spirituellen Weg


Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten
Auszüge aus Werken von Swami Sivananda

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 41 X ANGESCHAUT

Tags: Gedanke, Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Materie, Swami Sivananda, feinstofflich, feinstoffliche Materie, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen