Swami Sivananda: Ethik ist eine relative Wissenschaft

Ethik ist eine relative Wissenschaft. Richtig und falsch, Dharma und Adharma, sind relative Begriffe. Es ist sehr schwierig, die Begriffe genau zu definieren. Das, was für den einen Menschen gut ist, ist für einen anderen vielleicht nicht gut. Das, was zu einer Zeit gut ist, ist es vielleicht zu einer anderen Zeit oder bei anderer Gelegenheit nicht. Ethik ist relativ, je nach dem Menschen und seiner Umgebung.

Moral ist ein veränderlicher und relativer Begriff. Ein Mensch, der sich in unmoralischen Gedanken ergeht, ist unmora­lisch – auch wenn er sich äußerlich korrekt verhält. Jemanden zu töten kann im Fall eines Kriegers, eines Kshatriya, oder eines Polizisten, Pflicht sein – je nach Situation. Ein Brahmane oder ein Sannyasin darf niemanden töten, auch nicht, um sich selbst vor einer Gefahr zu schützen. Er muss striktes Verzeihen und Nachsicht üben. Die Unwahrheit zu sprechen, um das Leben eines Mahatma oder des Gurus zu retten, der zu Unrecht beschuldigt und bedrängt wird, ist in diesem Fall richtig. Unwahrheit wird in diesem speziellen Fall zu Wahrheit. Die Wahrheit zu sagen, wenn das vielen Menschen schadet, ist reine Unwahrheit. Einen Schurken zu töten, der täglich Menschen ermordet, kann je nach Umständen Ahimsa sein. Himsa wird unter bestimmten Umständen zu Ahimsa.

Nachsichtigkeit, Kshama, ziemt sich für einen Asketen oder Sannyasin, der das Leben von Nivritti Marga, Entsagung, lebt. Sie ziemt sich nicht für einen Herrscher. Der Herrscher kann jemandem vergeben, der ihn persönlich beleidigt hat, aber es wäre nicht recht von ihm, jemandem zu vergeben, der der Öffentlichkeit Schaden zufügt.



Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
für den spirituellen Weg


Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten
Auszüge aus Werken von Swami Sivananda

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • froh diese Weisheit lesen zu dürfen
    wie so häufig, die Beschäftigung mit den ursprünglichen/reinen Lehren von Swami Sivananda beschenkt mich reichlich

    es ist differenziert, intellektuell erhaben und emotional wie rational schlüssig für mich

Diese Antwort wurde entfernt.