mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Wenn du in der Gegenwart eines Mahatmas, Weisen, Frieden findest, wenn seine Rede dich inspiriert, wenn er deine Zweifel beseitigen kann, wenn er frei ist von Habgier, Zorn und Lust, wenn er selbstlos ist, liebevoll und frei von Ego, kannst du ihn als deinen Guru annehmen. Derjenige, der deine Zweifel zerstreuen kann, deinem Sadhana mit Wohlwollen begegnet und deinen Glauben nicht stört, sondern dir von dem Punkt an hilft, an dem du dich befindest, derjenige, in dessen bloßer Anwesenheit du dich spirituell erhoben fühlst - der ist dein Guru. Wenn du einmal deinen Guru gewählt hast, folge ihm bedingungslos. Gott wird dich durch den Guru führen.

Setze deinen Verstand bei der Wahl des Gurus nicht zu stark ein. Du wirst scheitern, wenn du es tust. Wenn du keinen erstklassigen Guru bekommen kannst, versuche, den Anweisungen eines Sadhus oder eines fortgeschritteneren Aspiranten zu folgen, der sich schon seit einigen Jahren auf dem Weg befindet, der Reinheit und andere Vorzüge besitzt und der ein wenig Kenntnis der Schriften hat. So wie ein Student der mittleren Stufe einen Studenten am Beginn unterrichten kann, wenn kein Professor dafür da ist, so wie ein Hilfschirurg in der Lage ist, einen Patienten zu behandeln, wenn der erste Chirurg nicht verfügbar ist, so kann diese zweite Kategorie von Guru dir helfen.

Wenn du auch keinen solchen Guru zweiten Rangs finden kannst, kannst du den Lehren aus Büchern von verwirklichten Heiligen und Weisen wie Shankara, Dattatreya und anderen folgen. Du kannst das Bild eines solchen verwirklichten Gurus bei dir tragen, wenn du eines bekommen kannst, und es mit Glauben und Hingabe verehren. Allmählich wirst du Inspiration erfahren, und der Guru taucht vielleicht in einem Traum auf, um dich zur rech­ten Zeit einzuweihen und zu inspirieren. Für einen aufrichtigen Sadhak kommt die Hilfe auf geheimnisvolle Weise. Wenn die Zeit reif ist, werden Guru und Schüler von Gott auf geheimnisvolle Weise zusammengeführt.



Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
Für Menschen von Heute


Auszüge aus Werken von Swami Sivananda
Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 135 X ANGESCHAUT

Tags: Guru, Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Swami Sivananda, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen