mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Da die meisten Menschen mit ihrem normalen grobstofflichem Verstand die Theorie von Ajati-Vada, der Nicht­schöpfung, nicht verstehen können (nämlich dass es eigentlich keine Schöpfung gibt, weil Brahman alles ist), wird diese Art von Srishti-Krama wie oben beschrieben als Erklärung für die Entstehung der Schöpfung gegeben. Wenn du die Lehre von Ajati-Vada, die Gaudapada in seinem Karika (Kommentar) darlegt, studierst, wirst du erkennen, dass diese Welt weder in Vergangenheit, Gegenwart noch Zukunft existiert. Die­se Lehre können nur herausragende Aspiranten verstehen, die ein Leben der Zurückgezogenheit und Meditation führen.

Wenn du dich sechs Monate in Allahabad aufhältst, vergisst du deinen Geburtsort Madras. Madras existiert für dich nicht, während du in Allahabad lebst und es gibt kein Allahabad, während du in Madras lebst. Diese Welt ist eine bloße Ansammlung von Samskaras, die vom Geist geschaffen worden sind.

Wenn du den Geist bewusst durch Sadhana und Samadhi zur Ruhe bringen kannst vergeht die Welt. Sie ist dann nur Brahman. Schließe dich vierzehn Tage in ein Zimmer ein, höre auf, Zeitung zu lesen und praktiziere tiefe Meditation, und dann sieh, ob es eine Welt gibt oder nicht.

Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
Für Menschen von Heute


Auszüge aus Werken von Swami Sivananda
Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 57 X ANGESCHAUT

Tags: Ajati-Vada, Doktrin, Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Schöpfung, Swami Sivananda, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen