mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Swami Sivananda: Die Art der Geburt Christi und ihre Bedeutung

Zeit und Umstände der Geburt Jesu enthüllen ein tiefes spirituelles Gesetz. Jesus Christus wurde nicht in einem großartigen Palast geboren. Er wurde nicht reichen und gebildeten Eltern geboren. Er wurde auch nicht im strahlenden Tageslicht mit Kenntnis der ganzen Menschheit geboren. Jesus Christus wurde an einem einfachen bescheidenen Ort geboren - in der Ecke eines Stalls. Er wurde einfachen, armen Eltern geboren, die nichts hatten, dessen sie sich hätten rühmen können, außer ihres makellosen Charakters und ihrer Heiligkeit. Auch wurde er in Dunkelheit geboren, in der dunkelsten Stunde der Mitternacht, als wirklich niemand etwas davon wusste, außer einige wenige von Gott gesegnete Menschen.

Diese Umstände stehen dafür, dass spirituelles Erwachen zu dem Suchenden, der Suchenden, kommt, der/die

  • Erstens vollkommen bescheiden, ‘demütig’ und ‘arm im Geiste’ ist. Die Eigenschaft wahrer Demut ist eine unerlässliche Grundlagen auf dem spirituellen Weg.
  • Als zweites folgen Einfachheit, Frömmigkeit und das Verzichten auf jeden Wunsch nach weltlichem Wohl­stand und auf den Stolz der Gelehrsamkeit.
  • Drittens, so wie Christus geboren wurde, ohne dass die Welt davon Kenntnis hatte, in der Finsternis der Nacht, so findet die Herabkunft des Christusbewusstseins nicht im Außen, sondern im Innern statt, wenn die selbstbezogene Individualität erlischt, in der Verneinung des relativen Ich.

Das ist die Geburt zum göttlichen Leben. Vom Geheimnis dieser Geburt sprach Jesus vor Jahrhunderten in sanften Worten zu Nikodemus. Der gute Mann verstand nicht ganz, was Christus meinte, als er lehrte, dass der Mensch wiedergeboren werden müsse, um  das Reich Gottes zu erreichen. „Wie kann das sein“, fragte Nikodemus. Daraufhin erklärte ihm Christus, dass diese Geburt im Innern ist, dass sie nicht den Körper betrifft sondern den Geist. Eine solche innere geistige Geburt ist die Grundlage, auf der das Höchste erreicht und wahres Glück erfahren wird.



Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
Für Menschen von Heute


Auszüge aus Werken von Swami Sivananda
Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 34 X ANGESCHAUT

Tags: Bedeutung, Geburt Christi, Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Jesus, Swami Sivananda, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen