mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

In allen Wesen ist reines Bewusstsein, der Atman, unendlich, ewig, alles durchdringend, aus sich selbst existierend, aus sich selbst leuchtend und in sich selbst enthalten; ohne Teile, Zeit, Raum, Geburt und Tod. Das ist das wirkliche ‘Ich’! Dies ‘Ich’ wacht nie, träumt nie und schläft nie. Es ist immer der Lehrer und schweigende Zeuge der drei Zustände von Wachen, Träumen und Schlafen. Es ist Turiya, der vierte Bewusstseinszustand. Es ist das Stadium, das die drei anderen transzendiert.

Das falsche relative ‘Ich’, genannt Ahankara, Ego oder Jiva, erwacht, träumt und schläft. Der Wachende, Träumende und Schlafende sind wechselnde Persönlichkeiten und unwirklich.

Das wirkliche Selbst, das wirkliche ‘Ich’ erwacht nie, träumt nie und schläft nie. Vom Standpunkt der absoluten Wahrheit, Paramarthika Satta, aus gesehen, erwacht niemand, träumt niemand und schläft niemand.

Aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
Für Menschen von Heute


Auszüge aus Werken von Swami Sivananda
Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten

Einige Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 81 X ANGESCHAUT

Tags: Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Samadhi, Swami Sivananda, Traum, spiritueller Weg, traumlose Atman

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen