mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Swami Sivananda: Buchwissen und Verwirklichung

Man kann Brahman, das Absolute, nicht durch das begrenzte Instrument des Intellekts erkennen. Der Verstand nimmt seine Kraft und sein Licht von seiner Quelle, Brahman, der höchsten Seele. Der Verstand kann nur die Natur und die Eigenschaften, Farbe, Form, usw. erkennen. Er kann jedoch nicht den Erkennenden selbst erkennen. Intellektuelles Begreifen der Natur Brahmans, bloßes Studium der Upanishaden oder theoretisches Wissen von Brahman allein können keine Selbstverwirklichung oder Freiheit geben. Der Verstand und die Sinne müssen aufhören zu arbeiten. Das Ego muss im Ozean der Wonne aufgehen. Die individuelle Seele muss sich mit der höchsten Seele vereinen. Nur dann erreicht der Aspirant, die Aspirantin die Erleuchtung.

Brahman, das Absolute, kann nicht erreicht werden wie ein Dorf. Das Dorf liegt außer­halb; Brahman aber ist allgegenwärtig. Es ist überall. Es ist unser innerstes Selbst, Atman. Der Geist geht auf in Brahman. Die individuelle Seele wird eins mit der höchsten Seele, dem Absoluten, so wie der Tropfen eins wird mit dem Ozean.



Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
für den spirituellen Weg


Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten
Auszüge aus Werken von Swami Sivananda

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 28 X ANGESCHAUT

Tags: Buchwissen, Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Swami Sivananda, Verwirklichung, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen