Wahre Freiheit entsteht aus der Befreiung von der Knechtschaft des Geistes. Wer den Geist bezwungen hat, ist ein wahrer Herrscher und Maharaja. Wer Wünsche, Leidenschaften und den Geist bezwungen hat, ist der reichste Mensch. Wenn der Geist beherrscht ist, macht es wenig aus, ob man sich in einem Palast oder in einer Höhle im Himalaya befindet, ob man aktiv im Leben steht oder stillsitzt.

Um den Geist zu beherrschen, braucht man so unermüdliche Ausdauer und Geduld, wie wenn man mit der Spitze eines Grashalms den Ozean Tropfen für Tropfen leeren wollte. Das Zähmen eines Löwen oder eines Tigers ist weit einfacher als das Trainieren des eigenen Geistes. Trainiere zuerst deinen Geist. Dann kannst du alles andere leicht zähmen.



Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
Für Menschen von Heute


Auszüge aus Werken von Swami Sivananda
Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein