mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Simha heißt Löwe, Simha ist das Sanskrit-Wort für Löwe

Vielleicht hast du auch schon von Simhasana gehört, die Hatha Yoga Übung, die Löwenstellung. Wenn du etwas über Simhasana lernen willst, die Löwenstellung, dann gehe auf unsere Internetseite, www.yoga-vidya.de und gib ein, „Simhasana“ oder „Löwe“ und dann findest du eine ganze Menge Übungsanleitungen zu Simhasana, zum Löwen. Simha, der Löwe, gilt ja als der König der Tiere. Und auch in der indischen Mythologie findet man immer wieder „Löwe“. Vielleicht hast du schon die Geschichte vom Schafslöwen gehört, ein Löwe, der aufgezogen worden ist von Schafen und gedacht hat, er sei ein Schaf, und dann zu seiner wahren Natur hin gerufen werden musste durch einen Berglöwen. Auf diese ähnliche Weise gibt es dieses Sprichwort: „Blöke nicht wie ein Schaft, brülle Om wie ein Löwe, wie ein Simha.“ Man braucht öfters eine Löwennatur, einen Löwenmut, um auf dem spirituellen Weg voranzukommen. Auch Mahatma Gandhi hat gesagt: „Ahimsa ist keine Tugend von Schwachen.“ Also, Gewaltlosigkeit ist keine Tugend von Schwachen, sondern die Tugend der Starken. Man muss wie ein Löwe sein, dieses Vertrauen haben, Mut zu haben, um anderes zu machen als üblich ist.

Jemand, der schwach ist, der will sich verteidigen. Jemand, der schwach ist, fühlt sich zurückgesetzt. Er mag dann auch mal folgen wie ein Lamm, aber irgendwo in ihm ist diese Unzufriedenheit. Aber jemand, der wirklich Simha ist, wirklich das Gefühl hat von Stärke, wie ein Löwe, was hat er zu befürchten? Nichts, er kann großzügig sein, er kann vertrauensvoll sein, er kann loslassen. Daher gilt es, Simha zu sein. Simha heißt auch, mutig voranschreiten auf dem spirituellen Weg. Simha heißt auch, laut brüllen mal, wenn nötig. Simha heißt auch, mit Engagement Dinge zu tun. Simha heißt aber auch, loszulassen, ein Löwe kann auch einfach mal rumliegen. Eigentlich ist es tatsächlich so, dass Löwen den größten Teil des Tages rumliegen, aber das passt jetzt nicht ganz für die Symbolik des Simhas, des Löwen. Und natürlich auch, Walt Disney, da gibt es ja auch „Der König der Löwen“ und der heißt ja auch Simba. Das bezieht sich tatsächlich auf den indischen Ausdruck „Simha“, der Löwe.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 111 X ANGESCHAUT

Tags: Löwe, Sanskrit-Wort, Simha, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen