mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Shukadeva, auch Shukadev genannt, in manchen Gegenden Indiens auch Sukadev ausgesprochen, aber normalerweise Shukadeva, das Sanskrit-Wort für einen ganz großen Heiligen und Weisen.

Wörtlich heißt Shukadeva „der Engel“ oder „Gott“, „der Shuka ist“. Und Shuka heißt auch Papagei. Man könnte auch sagen, der Papageien-Gott oder Papageien-Engel. Shuka bezieht sich aber auf Sprachrohr. Im Deutschen ist Papagei nicht positiv besetzt. Wenn man sagt, „du bist ein Papagei“, das heißt, du plapperst nur nach, ohne etwas zu verstehen. In der indischen Mythologie sind Papageien heilige Tiere und ein Shuka ist dann ein Sprachrohr Gottes. Shukadeva ist also, man kann sagen, Sprachrohr Gottes. Shuka – Sprachrohr, DevaGott. Deva heißt auch leuchtend und strahlend, so ist Shukadeva „der Leuchtende“, „der Strahlende“. Shuka ist aber auch einfach nur der Name für den großen heiligen Sohn von Vyasa, der die Bhagavatam gelehrt hat und in vielen indischen Schriften eine wichtige Rolle spielt. Shuka bzw. Shukadeva war bekannt dafür, dass er JnanaWissen und Bhakti, HingabeLiebe verbunden hat. Shukadeva, also leuchtender, strahlender Shuka, Sprachrohr Gottes.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 98 X ANGESCHAUT

Tags: Shukadeva, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen